Anti-Stress-Truck vor Mensa 2 am Coesfelder Kreuz

Ein Studium erfolgreich zu bewältigen, ist kein Kinderspiel: Prüfungen, Vorträge, Hausarbeiten, daneben womöglich ein Job – das kann teilweise sehr belastend sein. Wenn Sie Ihr Stress-Level checken möchten, sollten Sie den Anti-Stress-Truck der Techniker Krankenkasse besuchen.

Frau am Ufer eines Sees.
Entspannung ist unterwegs! Mit dem Anti-Stress-Truck der Techniker Krankenkasse, der nun in Münster haltmacht. (Foto: FH Münster/Pressestelle)

Er steht am Mittwoch (18. Oktober) in der Zeit von 10 bis 15 Uhr an der Mensa 2, am Coesfelder Kreuz. Sie können dort Herzfrequenz, Muskeltonus und Schläfrigkeitsgrad messen lassen und das Zusammenspiel von Nerven, Muskeln und Sinne testen. Außerdem erhalten Sie Anregungen für Entspannungstechniken. Zu gewinnen gibt es auch noch etwas. Also, nichts wie hin!

Seite drucken