Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien

Eine Publikation gegen Barrieren So nennen die Herausgeber, unter ihnen Prof. Dr. Luise Hartwig, ihr "Handbuch zur Sozialen Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien".

  Mitherausgeberin der Neuauflage vom „Handbuch Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien
Mitherausgeberin der Neuauflage vom „Handbuch Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien" ist Prof. Dr. Luise Hartwig vom Fachbereich Sozialwesen der FH Münster. (Foto: FH Münster/Pressestelle)

„Es gibt schon einiges an Fachbüchern zu dieser Thematik, aber noch keine Publikation, die so aktuell umfassend alle Bereiche abdeckt“, sagt Hartwig. Die Beiträge der Neuerscheinung beleuchten die Fluchtursachen und -routen, das Ankommen in Deutschland, die Akteure in den Behörden und vor allem sozialpädagogische Themen sowie Aspekte der Bildung und Ressourcen in Kultur und Sport.

Seite drucken