Leidenschaft für Innovationen und Unternehmertum

Unsere Hochschule hat Prof. Dr. Thorsten Kliewe zum Sommersemester an den Fachbereich Wirtschaft berufen – Zeit für ein erstes Fazit.

Seit dem Sommersemester lehrt Prof. Dr. Thorsten Kliewe am Fachbereich Wirtschaft im Bereich Innovationsmanagement und Business Development. (Foto: FH Münster/Wilfried Gerharz)
Seit dem Sommersemester lehrt Prof. Dr. Thorsten Kliewe am Fachbereich Wirtschaft im Bereich Innovationsmanagement und Business Development. (Foto: FH Münster/Wilfried Gerharz)

Gerade die Bereiche Innovationsmanagement, Business Development und Entrepreneurship begeistern ihn, die er den Studierenden in praxisnahen Lehrveranstaltungen näherbringt. „Ich genieße den Austausch mit den Studierenden und unterstütze sie dabei, selbstbewusster in der aktiven Mitgestaltung der Zukunft zu werden.“ Zuletzt hatte er zusammen mit Lina Landinez und Luiza Leorato den Innovationswettbewerb „Battling the Dragons“ organisiert.

Mit 34 Jahren ist Kliewe der jüngste Professor am Fachbereich Wirtschaft und trotzdem schon seit fast 15 Jahren mit der FH Münster verbunden. Studium, Promotion, Lehre: Stationen, die er in Münster durchlaufen hat, wobei es ihn immer auch in die weite Welt zog. „Ich hatte die große Chance, bereits in sechs Ländern zu leben. Aber Münster gehört zweifelsfrei in die Top-Liga meiner Lieblingsstädte.“ Besonders an der Hochschule fühle er sich wohl, gerade auch wegen des Kontakts zu seinen alten Professoren aus dem Studium: „Ich freue mich, dass ich jetzt als Professor mit den Personen zusammenarbeite, die mich damals geprägt haben.“ 

Seite drucken