Blackout – wenn der Gesellschaft der Strom ausgeht

Strom ist immer verfügbar. Was aber tun, wenn er tagelang nicht funktioniert? Welche Folgen das hat und wie schlecht Menschen darauf vorbereitet sind, erklärt Herbert Saurugg am 20. Dezember. 

Die Veranstaltung am Institut für Gesellschaft und Digitales (GUD) beginnt um 18 Uhr im Hörsaal des Fachbereichs Design, Leonardo-Campus 6, in Münster. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Informationen zur interdisziplinären Reihe GUDialog finden interessierte unter www.fh-muenster.de/gud

Seite drucken