In der Lehrambulanz trainieren Studierende mit Schauspielern Konfliktsituationen

Die Videoaufzeichnungen aus dem Mediationsworkshop dienen aber nicht nur dem Selbstlernzweck der Studierenden im Masterstudiengang Beratung, Mediation, Coaching, sondern sollen auch fachbereichsübergreifend eingesetzt werden.

Das Projekt Digitale Lehrambulanz unter der Leitung von Prof. Dr. Dirk Waschull und Laura Best vom am Fachbereich Sozialwesen läuft bis August 2019. Sie hoffen jetzt, dass Lehrende der Hochschule, die Interesse an Lehrvideos aus den Bereichen Beratung, Mediation und Coaching im weiteren Sinne haben, ihre Wünsche für konkrete Themen in den Videos zu äußern.

Seite drucken