Junge Verstärkung im Team: Wir begrüßen unsere neuen Azubis!

Nicht nur fürs Studium, auch für eine Ausbildung ist unsere Hochschule eine gute Adresse. Kanzler Jens Andreas Meinen begrüßte jetzt die jüngsten Azubis.

„Zwei Botschaften habe ich für Sie“, sagte Meinen. „Sie sind uns wichtig, und Sie haben alles richtig gemacht!“ Denn Ausbildungen anzubieten sei für die FH Münster eine wichtige Angelegenheit. „Sie legen damit eine gute Grundlage für Ihr späteres Berufsleben, ob bei uns oder woanders.“ Möglich sei das dank der Unterstützung der Ausbilder, des Personaldezernats sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV).

Fünfzehn Auszubildende hat die FH Münster zum Start des aktuellen Ausbildungsjahres eingestellt. Dabei handelt es sich um einen Tischler und einen Systemelektroniker, mehrere Fachinformatiker – davon zwei im dualen Studium –, zwei Verfahrensmechaniker, drei Chemielaboranten, zwei Kauffrauen für Büromanagement und eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste.

Seite drucken