100 Schülerinnen und Schüler von drei Berufskollegs zu Gast im Hörsaal

Unser Schulnetzwerk hatte sie eingeladen, eine echte Vorlesung am Fachbereich Wirtschaft zu besuchen und sich ein eigenes Bild vom Studieren zu machen.

Normalerweise sitzen die Schülerinnen und Schüler in den Klassenzimmern des Hansa-Berufskollegs und Ludwig-Erhard-Berufskollegs in Münster sowie des Berufskollegs St. Michael in Ahlen. Am Dienstag durften sie sich im Hörsaal im FHZ wie Studierende fühlen. Da sie im nächsten Jahr einen Schulabschluss mit Wirtschaftsschwerpunkt anstreben oder derzeit eine kaufmännische Ausbildung absolvieren, fand die Veranstaltung thematisch passend am Fachbereich Wirtschaft statt.

Prof. Dr. Thomas Jansen hatte für die Gäste eine Vorlesung zum Thema Personalmarketing vorbereitet. 90 Minuten lang schilderte er anschaulich die Herausforderungen des Personalmanagements, präsentierte aktuelle Studien und bezog die Schüler immer wieder durch Fragen ein. Diese meldeten sich rege – und waren hinterher ganz schön erschöpft. „Es war gar nicht so leicht, gleichzeitig mitzuschreiben, mitzudenken und sich zu beteiligen“, so ein Schüler.

Auch für die begleitenden Lehrer war der Ausflug interessant: „Solch lebendige Vorlesungen hätte ich mir als Student gewünscht“, lobte Volker Rasch, Studiendirektor des Hansa-Berufskollegs nach der Veranstaltung.

Seite drucken