25.04.2018

Die Ergebnisse des BMBF-Forschungsvorhabens „Der Lauf der Dinge oder Privatbesitz? Ein Haus und seine Objekte zwischen Familienleben, Ressourcenwirtschaft und Museum“ wurden präsentiert.


24.04.2018

Warum schwimmen Schiffe, wie steuert ein kleines Smartphone das Licht im ganzen Haus und wie treibt ein Akku ein tonnenschweres Auto an? 


23.04.2018

Nordrhein-Westfalen zählt einer Studie des WWF (World Wide Fund for Nature) zufolge zu den fünf Pionier-Bundesländern im Kampf gegen Lebensmittelverluste. Das Institut für Nachhaltige Ernährung (iSuN) der FH Münster hatte darin im Auftrag der Naturschutzorganisation untersucht und verglichen, was die einzelnen Bundesländer gegen Lebensmittelverschwendung unternehmen.


23.04.2018

Am Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB) wurde jetzt ein neuer Laborkomplex eröffnet. Auf Drei Etagen stellen wir uns damit den Herausforderungen des digitalen Arbeitsmarktes 


22.04.2018

Viele Flüsse und Seen in Deutschland sind in einem schlechten ökologischen Zustand – das haben Anfragen der Grünen bei der Bundesregierung ergeben. Aber was steckt genau hinter dieser Bewertung? Das erklärt Prof. Dr. Helmut Grüning, Wasserexperte am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt – und gibt Ratschläge, was man langfristig für Gewässer tun kann.


20.04.2018

Bitcoins und Blockchains sind in aller Munde – aber wie genau funktionieren sie? Das erklärte Prof. Dr. Sebastian Schinzel beim GUDialog am Mittwochabend (18. April).


19.04.2018

Die rot-orangen Flecken auf den verschiedenen Landkarten, die Prof. Dr. Thomas Schupp mitgebracht hatte, machten es deutlich sichtbar: Viehdichte, Stickstoffüberschuss und hohe Nitratwerte im Wasser hängen zusammen.


19.04.2018

Zu einem Entrepreneurs Dinner lud das Gründungscoaches-Team in Kooperation mit dem Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management Studierende ein, die überlegen, sich selbstständig zu machen.


19.04.2018

Der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik lädt Interessierte zum Kolloquium auf den Campus nach Steinfurt ein.


18.04.2018

Das Campusgarten-Team lädt zur Pflanzentauschbörse ein. Wer vorgezogene Pflanzen, Ableger von Zimmerpflanzen oder Saatgut tauschen möchte, kommt am Sonntag (22. April) von 12 bis 17 Uhr in den Gemeinschaftsgarten. 


18.04.2018

Ein Expertenteam des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) befasst sich damit, die Ausbildung von Berufsschullehrern zu verbessern. In den Arbeitskreis wurde nun Prof. Dr. Ursula Bylinski berufen, die am Institut für Berufliche Lehrerbildung Didaktik lehrt. 


17.04.2018

Wie gehen Hacker vor? Welche Angriffsmethoden nutzen sie? Und was können Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter unserer Hochschule tun, um sicher im Internet unterwegs zu sein? Darüber informiert derzeit unser IT-Informationssicherheitsteam.


17.04.2018

Reinhold Henrichmann vom Fachbereich Bauingenieurwesen ist zertifizierter Stufe-3-Thermograf. „Dieses Level zu beherrschen, das ist die Königsdisziplin“, sagt der Mitarbeiter im Labor für Bauphysik unserer Hochschule. 


14.04.2018

Die Nitratwerte im deutschen Grundwasser sind zu hoch – das ist klar. Aber ist allein die Massentierhaltung Schuld? Prof. Dr. Thomas Schupp vom Fachbereich Chemieingenieurwesen weist auf weitere Faktoren hin.


13.04.2018

Gesundheitsversorgung, Teilhabe und Wohlbefinden wird im ländlichen Raum in Zukunft mehr und mehr zu einer Herausforderung. Und genau diese will unsere Hochschule gemeinsam mit 70 Partnern aus der Region an der Wurzel packen – im gemeinsamen Projekt „münster.land.leben“. Jetzt wurde das Projekt offiziell gestartet. 


Seite drucken