201520162017201820192020
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

01.10.2020

„Da liegt was in der Luft“ heißt das Buch, das Malin Hörl als Bachelorarbeit in diesem Sommersemester geschrieben und illustriert hat. Nun melden sich die Buchhändler und wollen es bestellen – aber zunächst muss sich dafür ein Verlag finden. Die Aussichten stehen gut: Die Designerin führt bereits Gespräche.


01.10.2020

Der Mehrwert ist groß beim freiwilligen betrieblichen Engagement – dem Corporate Volunteering. Jetzt widmet sich eine Machbarkeitsstudie an unserer Hochschule mit Unterstützung der MSB und dem Verein MITwirken Münster diesem Thema.


02.10.2020

Bald kommen die Neuen. Unsere Fachbereiche haben sich viele Gedanken gemacht, wie die Erstis den Start ins Studium trotz Corona optimal hinbekommen. Ein Kennenlernen vor Ort darf da nicht fehlen.


02.10.2020

In ihrer Masterarbeit hat die Doktorandin Franziska Schröder untersucht, wie Bakterien ohne Antibiotika abgetötet werden können. Im anschließenden Promotionsvorhaben vertieft sie nun ihre Forschung.


02.10.2020

Was befindet sich eigentlich in den Kosmetika, die viele Leute tagtäglich benutzen? Mit dem Rasterelektronenmikroskop schauen Physiker der FH Münster genauer nach – in Zusammenarbeit mit BeautyQuarks.


02.10.2020

Expertinnen und Experten aus Politik, Praxis und Wissenschaft diskutieren in der NRW-Landesvertretung in Berlin über die Zukunft von Fleisch. Unter ihnen ist Prof. Dr. Guido Ritter von unserer Hochschule.


05.10.2020

Die 39-Jährige lehrt seit diesem Semester an der MSD Produktdesign. In ihrem ersten Projekt mit den Studierenden geht es um neue Ideen für das Fahrradfahren in der Stadt.


06.10.2020

Karrieretipps, Kontakte zu Unternehmen, Themen für Abschlussarbeiten, Infos zum Berufseinstieg -der Firmentag bietet Studierenden viel. Wegen Corona findet er erstmals virtuell statt.


07.10.2020

Viele Studierende hatten eins geplant, konnten oder wollten es wegen Corona dann aber nicht antreten: das Auslandssemester oder -praktikum. Die Situation ist zwar weiterhin schwierig, doch die europaweiten Erasmus Days 2020 wollen Zuversicht vermitteln und ermutigen, perspektivisch über den Schritt ins Ausland nachzudenken – in der Hoffnung, dass dieser irgendwie wieder ganz normal möglich ist. 


07.10.2020

Rund 18.100 NRW-Sportvereine überzeugen durch ein großes Angebot, neu ist mancherorts der Einsatz von PC-Spielkonsolen. Welchen Effekt das für den Breitensport hat, untersucht ein bundesweit einmaliges Projekt.


08.10.2020

Wegen Corona fand der Mathematik-Vorkurs der Steinfurter Fachbereiche in diesem Jahr als Online-Veranstaltung statt – mit Erfolg: Mehr als 400 Erstsemesterstudierende nutzten das digitale Angebot.


08.10.2020

Unternehmen, die auf der Suche nach hochqualifiziertem Nachwuchs sind, sollten sich den 29. Oktober vormerken: Dann informiert unsere Hochschule in Online-Vorträgen über das duale Studienangebot.


08.10.2020

Laura Best lehrt bereits seit 2016 am Fachbereich Sozialwesen, wo sie die Beratungs-Mediations-Coaching-Ambulanz unserer Hochschule mitaufgebaut und koordiniert hat. Nun wurde sie zur Professorin für das Lehr- und Forschungsgebiet Beratung und Coaching in der Sozialen Arbeit berufen.


08.10.2020

29 Teams aus Studierenden und Beschäftigten beteiligten sich an unserem Fahrradwettbewerb, der von Mai bis September für alle Angehörigen der Hochschule stattgefunden hat. Die Gewinnerinnen und Gewinner der zahlreichen Preise wurden per Los ermittelt. Als „Glücksfee“ betätigte sich diesmal FH-Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski höchstpersönlich.


09.10.2020

Im neu gestarteten HyTech-Projekt erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unserer Hochschule mit Partnern aus der Industrie die sogenannte dunkle Fermentation. Sie wollen damit grünen Wasserstoff erzeugen.


09.10.2020

Eine Ausbildung absolvieren – diese Möglichkeit bietet auch unsere Hochschule. Kanzler Guido Brebaum begrüßte jetzt die jüngsten Neuzugänge.


09.10.2020

Mit Proben aus Steinfurt zur Untersuchung nach Schweden: Die Chemieingenieurin Dr. Stephanie Möller forschte am Synchrotron MAX IV in der Nähe von Malmö.


12.10.2020

Infos rund ums Studium aus erster Hand: Der Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt lädt Studieninteressierte am 21. Oktober zur Online-Infoveranstaltung ein.


12.10.2020

Wer an unserer Hochschule studiert und ein Auslandssemester einlegen möchte, wendet sich am besten ans International Office. Die Expertinnen am Johann-Krane-Weg in Münster machen es möglich. Warum sich ein Auslandsaufenthalt lohnt, was hinter dem Programm „Erasmus“ steckt und wie das International Office in Zeiten von Corona arbeitet, erklärt Mitarbeiterin Maike Opie anlässlich der Erasmus Days 2020.


12.10.2020

Unsere Hochschule hat Prof. Dr. Patrick Stalljohann an den Fachbereich Elektrotechnik und Informatik berufen. Er leitet das Labor für Softwarearchitektur.


13.10.2020

Im Forschungsprojekt „Be part – take part!”, initiiert vom Fachbereich Gesundheit, dürfen Studierende ihre Ideen vorstellen, wie Bewegung an unserer Hochschule gefördert werden kann.


13.10.2020

Daten sind das neue Gold – und trotzdem profitieren zu wenige Unternehmen davon. Das will die Weiterbildung „Business Analytics online“ an unserer Hochschule ändern.


14.10.2020

Die Politikwissenschaftlerin ist zu diesem Wintersemester an den Fachbereich Sozialwesen berufen worden. Ihr Lehrgebiet: Sozialer Wandel in der digitalisierten Gesellschaft.


14.10.2020

Videokonferenzsysteme wie die elektronische Visite im Klinikum Westmünsterland – funktionieren sie oder eher nicht? Das Projekt „@vis“, ein Teilvorhaben von „münster.land.leben“,  untersucht die Auswirkungen der elektronischen Kommunikation auf die Akutversorgung.  


14.10.2020

Es passt hervorragend zur Wasserstoffstrategie unserer Hochschule: Das Unternehmen Enapter baut eine Fabrik für Wasserstoff-Elektrolyseure in Saerbeck. Prof. Dr. Christof Wetter forscht dazu seit Jahren.


15.10.2020

Im Modul „Technik und Gesellschaft“ haben Studierende unserer Hochschule untersucht, wie Algorithmen das Nutzerverhalten im Internet bestimmen – und das Ergebnis in einem Video festgehalten.


15.10.2020

Infos rund ums Studium aus erster Hand von Ingenieurinnen und Ingenieuren. Damit Studieninteressierte ins genau passende Ingenieurstudium starten, unsere Hochschule ab dem 19. Oktober mehrere Online-Infoveranstaltungen an.


15.10.2020

Unser Institut für Nachhaltige Ernährung führt bis zum 31. Oktober eine Umfrage durch. Themen sind digitale Lösungen und Lebensmittelabfälle in Zeiten von Corona.


16.10.2020

Dr. Sebastian Kurtenbach erforscht im vom BMBF geförderten Verbundprojekt „Radikalisierende Räume“ in drei Stadtteilen Faktoren, unter denen Menschen sich salafistischen Gruppierungen zuwenden werden.


16.10.2020

Prof. Dr. Annett Horn ist zu diesem Wintersemester an den Fachbereich Gesundheit berufen worden. Sie lehrt Pflegewissenschaft und stellt dabei die Rolle von Public Health Nursing in den Mittelpunkt.


19.10.2020

Ein Werbevideo über den eigenen Studiengang zu drehen – diese Aufgabe übertrug Prof. Dr. Björn Sellemann vom Fachbereich Gesundheit seinen Studierenden im letzten Sommersemester.


19.10.2020

Am 22. Oktober ist Welttag des Stotterns. Er soll Aufmerksamkeit schaffen für die Schwierigkeiten, die Stotternde bewältigen müssen. Sabrina Heiler promoviert zu stotternden Grundschulkindern.


20.10.2020

Mit einer neuen Antenne auf dem Steinfurter Campus vergrößert sich der Empfangsbereich des Internets der Dinge an unserer Hochschule. Damit sind unter anderem Wetterdaten für jeden einsehbar.


20.10.2020

Christine Zeller, die seit Januar dieses Jahres Finanzchefin der Stadt Münster ist, tauschte sich mit Prof. Dr. Ute von Lojewski aus. 


20.10.2020

Selbst berechnen, selbst montieren: Zwei Projektgruppen von Studierenden unserer Hochschule bauten im vergangenen Semester aus Bierkisten Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb.


22.10.2020

Unsere Studentin Mpho Letsoalo entwickelte eine virtuelle Summer School für finanziell benachteiligte Schüler in ihrem Heimatland.


22.10.2020

Wie zufrieden sind die Menschen im Münsterland mit der örtlichen Gesundheitsversorgung? Eine neue Studie, die Teil der Initiative „münster.land.leben“ ist, gibt Antworten.


23.10.2020

Ein Forschungsteam unserer Hochschule hat mit Projektpartnern untersucht, wie regenerative Energie optimal gespeichert und genutzt wird. Die Resultate des EnerPrax-Projekts stellt die Gruppe per Videokonferenz vor.


23.10.2020

50 Prozent der Logopädinnen und Logopäden, Ergo- und Physiotherapeutinnen und -therapeuten denken darüber nach, aus ihrem Beruf auszusteigen. Der Grund: schlechte Bezahlung, geringe Wertschätzung, fehlende Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Die Folge: massiver Fachkräftemangel. Warum die Akademisierung daran etwas ändern könnte, erklären Prof. Dr. Anke Kohmäscher und die Masterstudentinnen Laura Blume und Maike Lippert.


23.10.2020

IT-Sicherheitsexperten unserer Hochschule haben sechs verschiedene Smartwatches für Kinder auf Sicherheitslücken und -risiken untersucht. Das Ergebnis: Fünf Modelle fielen durch, lediglich eine Uhr schnitt gut ab.


26.10.2020

Am Donnerstag ab 11 Uhr erläutert der Mediziner Prof. Dr. Joachim Gardemann von der FH Münster, wie man trotz Corona-Pandemie gesund und handlungsfähig bleiben kann. 


26.10.2020

In einem digitalen Workshop des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland vermittelt Diplompädagogin Katja Dittmar Kompetenzen zur richtigen Verständigung in der Unternehmensnachfolge.


26.10.2020

Wer in der humanitären Hilfe erfolgreich wirken will, braucht mehr als den Wunsch zu helfen. Das notwendige Fachwissen vermittelt die academy for humanitarian action (aha), die heute gegründet wurde.


27.10.2020

Sein Lehrgebiet, Diversität und Community Work, ist neu am Fachbereich Sozialwesen und auch deutschlandweit nicht oft vertreten. 


28.10.2020

Erstmals fand unser Firmentag komplett virtuell statt - ein Experiment, das von Erfolg gekrönt wurde. Mehr als 60 Unternehmen waren dabei und knüpften Kontakte zu Studierenden der Hochschule.


28.10.2020

Den Stadtteil in Münsters Nordosten nimmt ein Forschungsprojekt am Fachbereich Sozialwesen in den Blick. Im Mittelpunkt stehen die Lebensqualität und das Zusammenleben der Bewohnerinnen und Bewohner.


28.10.2020

Prof. Dr. Michael Bredol ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst. Der Experte für Physikalische Chemie und Materialwissenschaft hat dazu beigetragen, zwei internationale Studiengänge in Steinfurt zu etablieren.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.