Anmeldungen für den Hochschultag ab sofort möglich

Am 10. November öffnen wieder vier Hochschulen in Münster ihre Türen für Studieninteressierte


Münster (29. September 2022). Hochschulluft schnuppern, Vorlesungen in echten Hörsälen erleben, live bei Experimenten zuschauen oder die Labore und Werkstätten erkunden: In diesem Jahr öffnen zum Hochschultag am 10. November wieder vier Hochschulen in Münster ihre Türen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Mit dabei sind die FH Münster mit ihren Standorten in Münster und Steinfurt, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU), die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) mit der Abteilung Münster und die Kunstakademie Münster. Eingeladen sind Schüler*innen, Lehrer*innen mit ihren Schulklassen und allgemein alle Studieninteressierten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Hochschultag in diesem Jahr wieder in Präsenz anbieten können“, sagt Christina Mennecke vom Schulnetzwerk der FH Münster, die den Hochschultag mit den Vertreter*innen der anderen Hochschulen organisiert. Pandemiebedingt hatte die Veranstaltung in den vergangenen zwei Jahren digital stattgefunden. „Das Erlebnis Hochschule und eine Idee vom Studierendenleben in der Stadt Münster bekommen die Studieninteressierten nur vor Ort.“

Im Zelt vor dem Schloss wird es allgemeine Informationen zum Studienangebot der vier Hochschulen geben. Studierende berichten über ihre Erfahrungen in den einzelnen Studiengängen, die Zentralen Studienberatungen haben ein offenes Ohr für Fragen, und das Studierendenwerk berät zu den Themen Wohnen, BAföG und Co. Die FH Münster ist auch mit ihrem Standort in Steinfurt vertreten. Vom Schlossplatz aus wird es einen kostenfreien Bustransfer zum Campus Steinfurt und zurück geben.

Zum Programm geht es unter hstag-muenster.de. Da die Plätze der einzelnen Veranstaltungen begrenzt sind, ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Auch mit der App zum Hochschultag können sich Nutzer*innen anmelden und einen individuellen Stundenplan zusammenstellen. Die Anwendung lässt sich kostenfrei über die Website herunterladen.

Unterstützt wird der Hochschultag von der Stadt Münster, Münster Marketing, dem Studierendenwerk Münster und der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster (PTH).


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken