Freitag, 11. Oktober 2019
  • „Starkregendemenz“ nach dem Extremregen 2014
    Fünf Jahre nach dem Extremregen, haben die Münsteraner fast vergessen, was im Juli 2014 passiert ist. Absolventin Eske Hilbrands hat eine Befragung betroffener Bürger ausgewertet und vorgestellt.
  • Lagebericht zur Klimakatastrophe
    Die GUDialog-Reihe geht in die sechste Runde. Sie startet in diesem Wintersemester mit dem Vortrag „Climate Breakdown“, den der Journalist Hanno Böck am 16. Oktober hält.

Donnerstag, 10. Oktober 2019
  • 45 Jahre an der FH Münster
    Auf dem Steinfurter Campus kennt ihn jeder: Joachim Ahlke, Hüter der Post, Burgsteinfurter Urgestein, seit 45 Jahren an der FH Münster beschäftigt. Das muss ihm erst mal jemand nachmachen.

Dienstag, 08. Oktober 2019
  • Dänemark heizt clever
    Für das Projekt Task Force Wärmewende, das sich um die Wärmewende in der Euregio dreht, sind Vertreter der FH Münster nach Dänemark gereist, um innovative und nachhaltige Heizkonzepte kennenzulernen.

Montag, 07. Oktober 2019
  • Operation am Bauwerk
    Manchmal passiert es: Loch im Fugenband, Wasser tritt aus. Injektionen nach Bohrungen helfen, sind aber aufwendig und teuer. Felix Basler untersucht eine neue Sanierungsmethode: Injektionsbohrnadeln.

Mittwoch, 02. Oktober 2019
  • Wie leben Roma in ihren Herkunftsländern?
    Studierende der FH Münster haben unter der Leitung von Dr. Sebastian Kurtenbach in Bulgarien zum Leben von Roma geforscht. Am Montag (7. Oktober) präsentieren sie im Bennohaus ihre Ergebnisse.
  • Fit für Big Data
    Für die Weiterbildung „Business Analytics – Angewandte Datenanalyse“ des Fachbereichs Wirtschaft, der Münster School of Business (MSB), sind Anmeldungen noch bis zum 15. Oktober möglich.

Dienstag, 01. Oktober 2019
  • Unzufrieden im Studium? Richtungswechsel?!
    Weiterstudieren oder abbrechen? Wer sich das fragt und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung braucht, könnte die Infoveranstaltungen „Unzufrieden im Studium? Richtungswechsel?!“ besuchen.

Montag, 30. September 2019
  • Sicherheitslücken in PDF-Verschlüsselung
    Forscher der FH Münster und der Ruhr-Universität Bochum zeigen, dass PDF-Verschlüsselung keinen sicheren Schutz vor Datenraub bietet. Angreifer können sich die Inhalte im Klartext zuschicken lassen.

Freitag, 27. September 2019
  • Anders und dabei
    Wie kann ein umfassendes und inklusives Verpflegungskonzept für ein Unternehmen aussehen? Ina Kerkhoff hat es in ihrer Bachelorarbeit entwickelt und dafür eine Auszeichnung erhalten.
  • Mit dem Deutschlandstipendium netzwerken
    Einer von über 100: Benjamin Heger gehört zu den Studierenden, die vom Programm des Deutschlandstipendiums an der FH Münster profitieren. Die Bewerbungen für den neuen Förderzeitraum laufen bereits.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken