Dienstag, 25. Februar 2020
  • Über 40 Jahre an der FH Münster
    Henriette Lersch-Krotoszinski studierte erst an der FH Münster Chemieingenieurwesen und stieg dann als Fachkraft ein. Unter anderem baute sie den Arbeitsschutz mit auf. Nun geht sie in den Ruhestand.
  • Virtuelle Schatzkisten und reale Tomaten
    Beeinflusst Virtual Reality das Ernährungsverhalten? Wenn ja, wie? Diese Fragen hat sich Hannah Ehlert gestellt – und deshalb für ihre Projektarbeit ein besonderes Experiment konzipiert.

Freitag, 21. Februar 2020
  • So wird aus Stroh und Gras mehr Biogas
    Aus landwirtschaftlichen Nebenprodukten Biogas gewinnen, das ist das Vorhaben des neuen Projekts BioReSt. Doch damit Gras, Stroh & Co. ausreichend Methan produzieren, müssen sie vorbehandelt werden.
  • „Seit 20 Jahren hochaktuell“
    440 Experten der Sanitärtechnik in Steinfurt: Sie haben das 20. Jubiläum des Sanitärtechnischen Symposiums mit Vorträgen rund um Kaltwasserzirkulation, Legionellen und Co. gefeiert.

Donnerstag, 20. Februar 2020
  • Alles richtig gemacht
    Nach einem langen Berufsleben sagen zu können: alles richtig gemacht – das muss man erst mal schaffen. Prof. Dr. Christina Hölzle und Prof. Dr. Gerhard Schaper ist es an der FH Münster so ergangen.
  • Für gesellschaftlichen Zusammenhalt
    Das Drittmittelprojekt „Krisen-Dialog-Zukunft“ mit der TU Dresden mündete in einem Sammelband. Mit dabei: Dr. Helge Döring und Dr. Sebastian Kurtenbach über Dialogformate in der Dortmunder Nordstadt.

Dienstag, 18. Februar 2020
  • „Ich lass mich nicht unterkriegen“
    Ausgebucht war der Fachtag zur Fetalen Alkoholspektrumstörung, zu dem das Referat Weiterbildung am Fachbereich Sozialwesen Fachkräfte, Wissenschaftler und Betroffene eingeladen hatte.
  • Pflegewissen dank Spiele-App
    Spiele machen nicht nur Spaß, man lernt dabei auch richtig was – zum Beispiel, verschiedene Pflegesituationen zu meistern. „Take Care“ heißt die Spiele-App, und sie ist jetzt verfügbar.

Montag, 17. Februar 2020
  • Vorgeschmack auf das Ingenieurstudium
    Wie läuft eine Vorlesung an einer Hochschule ab? Sechs Professoren der FH Münster boten Schülerinnen und Schülern des Hans-Böckler-Berufskollegs eine Kostprobe.
  • Professorentitel bleibt auf Lebenszeit
    Besonders an Hochschulen gehen alle zufrieden in den Ruhestand. Das sei vor allem an der FH Münster so, sagen drei, die es wissen müssen: Prof. Thomas Rose, Prof. Thomas Baaken und Prof. Regina Lorenz

Freitag, 14. Februar 2020

Donnerstag, 13. Februar 2020
  • 25 Jahre vergingen wie im Flug
    25 Jahre sind wie im Flug vergangen. So kommt es den beiden Professoren vom Fachbereich Sozialwesen vor, die von FH-Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski in den Ruhestand verabschiedet wurden.

Dienstag, 11. Februar 2020
  • Masterstudiengang Beratung, Mediation, Coaching
    Der Studiengang am Fachbereich Sozialwesen bildet Fachkräfte aus, die Menschen professionell coachen und Konflikte zukunftsorientiert lösen. Alle Infos zum Masterprogramm gibt es am 17. März.
  • Das Qualitätsmanagement weiter verbessern
    In einem zweitägigen Workshop hat sich das Wandelwerk der FH Münster mit drei Hochschulen aus Dänemark, Finnland und den Niederlanden über unterschiedliche Qualitätsmanagementkonzepte ausgetauscht.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken