Pressemitteilungen

Schrift: verkleinern   vergrößern      drucken

ARD-Markenchecks: Der Coca-Cola-Test

Prof. Dr. Guido Ritter führt Verkostungen und Laboruntersuchungen von Lebensmitteln durch


Prof. Guido Ritter bei Untersuchungen im Sensorik-Labor

Prof. Guido Ritter, hier bei Untersuchungen im Sensorik-Labor, ist Experte beim Coca-Cola-Test im ARD-Markencheck. (Foto: Wilfried Gerharz)

Bild speichern   Bild anzeigen

Münster (7. Mai 2012). Mit den sogenannten Markenchecks stellt das ARD-Fernsehen populäre Produkte auf den Prüfstand. Wenn es darum geht, Lebensmittel wissenschaftlich unter die Lupe zu nehmen, ist der Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Guido Ritter von der Fachhochschule Münster ein gefragter Ansprechpartner für die kritischen Verbraucherjournalisten.

Heute (7. Mai) setzt Das Erste mit dem Coca-Cola-Check seine Reihe fort, in der die Produkte, aber auch die Firmenpolitik von populären Konsummarken unter die Lupe genommen werden. Coca-Cola ist nicht nur die weltweit bekannteste Marke, sondern auch der größte Getränkehersteller. Die Sendung zeigt, wie die Getränkeindustrie Kunden auf den Geschmack bringt, prüft bei Testverkostungen, ob den Geschmacksnerven überhaupt zu trauen ist, und verrät, warum nach dem Cola-Genuss nicht einmal mehr Zähneputzen hilft.

Guido Ritter wird in einem Interview eine gesundheitliche Bewertung der Inhaltsstoffe von Coca-Cola abgeben, zu sehen am Montag (7. Mai) ab 20.15 Uhr in der ARD.





Infoboxen

Kontakt

Pressestelle
Hüfferstraße 27, 48149 Münster
Raum: D 1.12

Tel: 0251 83-64090
Fax: 0251 83-64091

Besuchen Sie uns auch ...

FH auf Twitter FH auf YouTube FH auf Facebook