Ausgezeichnet: „Wenn Katzen ratzen“

Absolventin des Fachbereichs Design erhielt für ihr Kinderbuch den Meefisch-Preis 2013


Münster (12. Dezember 2013). Wenn eine Katze schläft, kann man mit ihr jede Menge Schabernack anstellen. Aber wenn sie dann aufwacht, ist alles so wie immer, oder doch nicht? Davon erzählt Katrin Oertel mit Acryl, Aquarell, Buntstiften und Collagen in ihrem Kinderbuch „Wenn Katzen ratzen". Nun erhielt die Illustratorin, die ihr Handwerk am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster gelernt hat, den Meefisch-Preis der Stadt Marktheidenfeld.

Das bislang unveröffentlichte Buch wird demnächst im Würzburger Arena-Verlag erscheinen. „Ich habe mich riesig über die Auszeichnung gefreut, denn der Meefisch-Preis ist eine große Bestätigung für meine Arbeit", so die 34-jährigige Preisträgerin, die in Münster als selbstständige Illustratorin und Grafikerin arbeitet.

151 nicht veröffentliche Buchprojekte sind eingereicht worden, 17 kamen in die Endauswahl und damit in die Ausstellung in Marktheidenfeld. Aus Münster ist neben der Preisträgerin der FH-Absolvent Kai Schüttler vertreten.

Vor Katrin Oertel hatten bereits 2011 Anna Marshall mit ihrem Buch „Oma und die 99 Schmetterlinge" und 2009 Philipp Seefeldt für seine Diplomarbeit „Ida still im Menschenmeer" den mit 2.000 Euro dotierten Meefisch-Preis gewonnen.

Zum Thema:

Die Ausbildung am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster schließt das gesamte Designspektrum durch die vier angebotenen Schwerpunkte Kommunikationsdesign, Illustration, Mediendesign und Produktdesign ein. Sie bietet den Studierenden ein ungewöhnlich offenes Feld für experimentelle Gestaltungen und zielbezogene Denkansätze, die optimal für den beruflichen Alltag vorbereiten. Neben dem Bachelorstudiengang Design bietet der Fachbereich den Masterstudiengang „Design - Information und Kommunikation" an.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken