Neueste Technologien hautnah erleben

Die Exkursion des Instituts für Technische Betriebswirtschaft der FH Münster führt zum Software-Unternehmen Tobit


Das Gebäude der Tobit-Zentrale in Ahaus bei Dämmerung.
Das Institut für Technische Betriebswirtschaft der FH Münster bietet eine Exkursion zur Tobit-Zentrale in Ahaus an. (Foto: Tobit Software AG)

Münster/Steinfurt (17. März 2017). Eine Heizung, die automatisch runterfährt, wenn niemand da ist? Eine Firmensoftware, die die Funktionen mehrerer bisher genutzter Programme und Geräte ersetzt? Moderne Technologien können Unternehmen und auch Privatpersonen dabei helfen, Zeit, Kosten und Mühen zu sparen. Das Unternehmen Tobit Software in Ahaus entwickelt bereits seit 1986 Computeranwendungen, die verschiedene Arbeiten und Prozesse optimieren.

Grund genug für das Institut für Technische Betriebswirtschaft der FH Münster, sich das Unternehmen genauer anzuschauen. Am 30. März findet deshalb für Interessierte eine Firmenbesichtigung bei Tobit statt. Höhepunkt der Exkursion ist der Rundgang durch das Tobit.Labs Visitor Center. In den Laboren tüfteln die Experten an neuen Technologien, die die Besucher hautnah erleben können, beispielsweise 3D-Drucker oder Innovationen im Bereich Smarthome.

Interessierte können sich noch bis zum 26. März für die Besichtigung bei Tobit Software in Ahaus anmelden unter www.fhms.eu/tobit-exkursion. Dort gibt es auch weitere Informationen zur kostenfreien Veranstaltung.


Seite drucken