Veränderungen im Unternehmen voranbringen

Das Institut für Technische Betriebswirtschaft der FH Münster bietet Interessierten eintägige Weiterbildungsseminare an


Münster/Steinfurt (21. April 2017). Am 8. Mai startet das Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB) der FH Münster sein Weiterbildungsprogramm. Dann findet der Workshop „Change Management – Veränderungsprozesse gestalten“ statt, der sich mit dem Schnittstellenmanagement von Strategie, Struktur und Kultur im Unternehmen beschäftigt. Eine Anmeldung ist bis zum 1. Mai erforderlich.

Wie gehe ich vor, wenn ich unter Ungewissheit planen muss? Wie kommuniziere ich Ziele, die zwar schon gesetzt, aber noch nicht wirklich ausgereift sind? Welche Kompetenzen und Tools brauche ich wann an welcher Stelle im Prozess? Wie binde ich am besten meine Mitarbeiter ein? Das sind einige Fragen, die das Seminar beantworten will.

Es findet von 9 bis 16 Uhr im Seminarhof Hohenhorst ZWEI in Altenberge statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter www.fhms.eu/change-management.

Die Veranstaltung ist Startschuss des mehrteiligen Weiterbildungsprogramms des ITB. Übergeordnetes Thema sind Menschen und Prozesse im Unternehmen. Die Workshops werden von hochqualifizierten Dozenten durchgeführt und machen in kürzester Zeit mit systemischen Ansätzen vertraut.

Neben dem Termin im Mai sind zwei weitere Veranstaltungen geplant: „Lösungsfokussierte Gesprächsführung in Innovationsprozessen“ (Dienstag, 18. Juli) und „Agiles Führen“ (Dienstag, 10. Oktober). Alle Seminare sind einzeln buchbar. Die Dozentinnen sind Prof. Dr. Susanne Maaß-Sagolla vom ITB der FH Münster und Anne Loening, Systemische Organisationsberaterin.


Seite drucken