Pflanzentauschbörse im Campusgarten

„GrüneBeete“-Team lädt auch zu Rundgängen auf dem Leonardo-Campus in Münster ein


Campusgarten am Leonardo-Campus in Münster
Wer Pflanzen tauschen und mehr über das Gelände am Leonardo-Campus wissen möchte, ist am 22. April ab 12 Uhr in den Campusgarten „GrüneBeete“ eingeladen. (Foto: FH Münster/Online-Redaktion)

Münster (17. April 2018). Das Campusgarten-Team lädt zur Pflanzentauschbörse ein. Wer vorgezogene Pflanzen, Ableger von Zimmerpflanzen oder Saatgut tauschen möchte, kommt am Sonntag (22. April) von 12 bis 17 Uhr in den Gemeinschaftsgarten. Er befindet sich auf dem Leonardo-Campus (Rückseite vom Leonardo-Campus 6) in Münster. Der Eintritt ist frei.

„Wir bieten an dem Tag um 13 und um 15 Uhr auch Rundgänge an“, sagt Fara Flügge, Vorstand im Campusgarten-Verein „GrüneBeete“ und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management der FH Münster. „Als besonderes Ereignis wollen wir um 14 Uhr mit den Besuchern einen Kartoffelturm bauen. Das ist eine alternative Anbaumethode zum klassischen Ackerbau“, so Flügge.

Wer zudem regelmäßig mitgärtnern möchte, kann das freitags ab 15 Uhr und ab Mai auch dienstags ab 17 Uhr machen. Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig.

Der Gemeinschaftsgarten ist ein Urban-Gardening-Projekt. Anna Rechenberger und Nicole Rogge hatten ihn während ihres Studiums am Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management als Semesterprojekt aufgebaut.


Seite drucken