Hilfe bei Zweifeln am Studium

Informationsveranstaltungen in Münster und Steinfurt


Münster/Steinfurt (17. April 2019). Wer studiert, merkt schnell: Es gibt gute Phasen, in denen alles bestens läuft, und schlechte Phasen, in denen nichts gelingt. Letzteres kann schnell zu grundsätzlichen Zweifeln am Studium führen. Ist es das richtige? Wieso klappt die Prüfung zum wiederholten Male nicht? Und wohin führt das Ganze überhaupt? Studierende, die mit ihrer Situation hadern, finden bei zwei Informationsveranstaltungen an der FH Münster kompetente Ansprechpartner.

Neben der Zentralen Studienberatung (ZSB) der Hochschule sind das die Bundesagentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer Nordwestfalen und die Handwerkskammer Münster. Sie erläutern in Kurzvorträgen Unterstützungsmöglichkeiten bei der Neuausrichtung des aktuellen Studiums, der fachlichen Umorientierung oder dem Einstieg in eine berufliche Ausbildung. „Viele zögern sich einzugestehen, dass sie am Studium zweifeln. Dieses Tabu wollen wir aufbrechen und Alternativen zeigen. Oftmals hilft es schon, die Dinge auszusprechen, um in der Situation wieder klarer zu sehen und eine Entscheidung treffen zu können“, sagt Ellen Prange von der ZSB der FH Münster.

Die Veranstaltung „Unzufrieden im Studium? Richtungswechsel?!“ findet in Münster und Steinfurt statt. Los geht es am Montag (29. April) in Münster, Robert-Koch-Straße 30, Raum 120.220. Am Donnerstag (2. Mai) folgt der Steinfurter Campus, Stegerwaldstraße 39, Raum N202/204. Beide Veranstaltungen starten um 16 Uhr und enden gegen 18 Uhr. Nach den Kurzvorträgen beantworten die Beraterinnen und Berater individuelle Fragen. Außerdem können Interessierte weitere Gesprächstermine vereinbaren. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ausführliche Informationen zu den beiden Veranstaltungen sowie weitere Angebote verschiedenster Kooperationspartner finden sich unter www.fhms.eu/studienzweifler.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken