FH Münster bietet neue Kinderbetreuungsplätze für Studierende und Beschäftigte an

Kooperation mit der Kita Wemhöferstiege der Outlaw gGmbH startet


Münster/Steinfurt (15. Dezember 2021). Die FH Münster legt großen Wert darauf, sowohl ihre Studierenden als auch ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Studium beziehungsweise Beruf und Familienleben an ihren Standorten in Münster und Steinfurt zu unterstützen. So ermöglicht die Hochschule ihren Angehörigen etwa auch Plätze für die Kinderbetreuung wie in der Großtagespflegestelle FHrechdachse in Münster. In Kooperation mit der Outlaw gGmbH und dem Kreisjugendamt Steinfurt sind nun weitere Betreuungsplätze hinzugekommen: Die Kita Wemhöferstiege der Outlaw gGmbH – nur einen Kilometer vom Steinfurter Campus an der Stegerwaldstraße entfernt – bietet vier Belegplätze für Kinder unter drei Jahren an. „Wir freuen uns sehr über diese neue Kooperation“, sagt Jenni Vogel vom FH-Familienservice.

Beschäftigte und Studierende können die Betreuungsplätze unabhängig von ihrem Wohnort in Anspruch nehmen. Dies ermöglicht das Kinderbildungsgesetz NRW (kurz: KiBiz). „Es ist uns als Hochschule wichtig, an beiden Standorten gute Angebote für die Kinderbetreuung zu schaffen“, sagt Guido Brebaum, Kanzler der FH Münster. „Die große Bedeutung guter Kinderbetreuung ist gerade in Pandemiezeiten nochmals deutlicher geworden. Deshalb sind wir froh, mit Outlaw einen passenden Partner gefunden zu haben.“ Die Kita Wemhöferstiege lege großen Wert darauf, Eltern zu unterstützen, weshalb dort flexible Betreuungszeiten und auch die sogenannte „Extrazeit“ gebucht werden können, so Vogel. „Bei der ,Extrazeit‘ handelt es sich um die Stunde von 17 bis 18 Uhr“, erklärt Sandra Krümpel, Gesamtleiterin für den Kreis Steinfurt bei der Outlaw gGmbH. Dass auch den Studierenden ein Angebot gemacht werden kann, freut Mike Hüsing vom Kreisjugendamt Steinfurt: „Hier leistet die Kooperation einen tollen Beitrag, der das Studium in Steinfurt auch für Eltern attraktiver macht.“

Informationen zur Anmeldung für die Belegplätze erhalten Studierende und Beschäftigte der Hochschule beim FH-Familienservice der zentralen Gleichstellungsbeauftragten Iklime Düx.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken