Zwischenbilanz der Initiative münster.land.leben: Noch Anmeldungen möglich

FH Münster und Projektpartner laden am 29. September zu einem Event mit Ausstellung, Workshop und Vorträgen ein und entwickeln neue Ideen


Münster/Münsterland (12. September 2022). Der „opentruck“, eine fahrende Ausstellung zum Thema Ernährung und Gesundheit, die App „Dorfgeschnatter“, die Bewohner*innen in Dörfern und Gemeinden zusammenbringen soll, eine Nahinfrarotspektroskopie zur Ermittlung der Körperzusammensetzung – dies sind nur drei der Programmpunkte der Veranstaltung „Wandel gemeinsam gestalten: Ergebnisse, Zwischenbilanz und Ausblick von münster.land.leben“ am 29. September im Gut Havichorst. Außerdem hält die Zukunftsforscherin Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg einen Vortrag zu Visionen zur Gesundheit im ländlichen Raum; ein Workshop dient dazu, neue Ideen für die Region zu entwickeln.

Mit diesem Event zieht die FH Münster, die das riesige Mitmachprojekt münster.land.leben gemeinsam mit 80 Partnern gestemmt hat, nach fünf Jahren Förderung durch die Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ ein erstes Fazit und gibt einen Ausblick. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die 13 Teilprojekte, die dem Ziel dienen, eine der großen Herausforderungen anzupacken: Gesundheit, Teilhabe und Wohlbefinden im ländlichen Raum. Die Grußworte halten FH-Präsident Prof. Dr. Frank Dellmann, Magnus Milde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie Dr. Martin Sommer, Landrat des Kreises Steinfurt. Die Projekt- und Transfermanagerinnen Dr. Lisa Stahl und Julia Blank blicken auf die Höhepunkte von münster.land.leben zurück.

Zur Veranstaltung sind alle eingeladen, die sich für die Projekte interessieren und mit den Beteiligten ins Gespräch kommen möchten. Die Anmeldungen laufen bereits und sind noch bis zum 22. September möglich. Alle Infos zum Programm finden sich unter fhms.de/wandelgestalten, hier ist auch die Anmeldung möglich.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken