Zurück zum alten Turnus: 22. Sanitärtechnisches Symposium in Steinfurt

Noch wenige Plätze für die Fachtagung der FH Münster frei / Aktuelle Themen der Sanitärtechnik werden beleuchtet


Münster/Steinfurt (23. Januar 2023). Das Sanitärtechnische Symposium der FH Münster findet wieder Anfang des Jahres statt. Nach einer Corona-Zwangspause und einem einmaligen Ausweichtermin im Herbst 2022 lädt der Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt am 10. Februar zur 22. Fachtagung rund um die aktuellsten Themen aus der Sanitärtechnik ein. Ausgewählte Fachleute geben auf dem Campus Steinfurt Antworten auf Fragestellungen aus der Praxis.

„Wie beim 21. Sanitärtechnischen Symposium bilden wir auch dieses Mal ein breites Spektrum der Sanitärtechnik ab. Dabei wird die Entwässerungstechnik zukünftig immer wichtiger, gerade was den Klimawandel und die Regenereignisse angeht. So zeigen wir etwa Neues aus der Regenwassernutzung auf, in Zusammenhang mit der Europäischen Normung“, sagt Prof. Dr. Franz-Peter Schmickler, der als Moderator durch das Programm führen wird.

In diesem Jahr stehe ebenso die Zurückhaltung von Regenwasser auf Grundstücken mittels Retentionsflächen in Form begrünter Dächer im Vordergrund, aber auch die gedrosselte Ableitung mithilfe spezieller Schachtkonstruktionen. „Außerdem führt die Energiekrise zu kontroversen Diskussionen hinsichtlich der Trinkwassererwärmung. Die Politik betont den Einsatz von Wärmepumpen – verschiedene Systemtechniken, zentral oder dezentral, konkurrieren miteinander. Darauf gilt es ebenfalls einen Blick zu werfen“, erklärt Schmickler. Dabei helfen verschiedene Experten aus der freien Wirtschaft sowie von Universitäten und Hochschulen, diese Themen aus praxisbezogener als auch aus wissenschaftlicher Sicht zu untersuchen.

Neben Vorträgen bietet das Symposium eine kleine Fachausstellung. Das Symposium richtet sich an Fachplaner*innen, Architekt*innen, ausführende Unternehmen, Betreiber*innen und technisches Personal großer Liegenschaften sowie Studierende.

Die jährliche Fachtagung rund um die Sanitärtechnik beginnt am 10. Februar um 9:45 Uhr im Hörsaal S auf dem Steinfurter Campus der FH Münster, Stegerwaldstraße 39. Die Teilnahme ist kostenlos. Aktuell sind nur noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden sich unter fh.ms/symposium2023.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken