Dezember 2015: FH Münster spendet für die DKMS

Die FH Münster stellt nicht nur die Räumlichkeiten für die beiden Registrierungsaktionen der Deutschen Knochenmarkspenderdatei zur Verfügung, sondern unterstützt diese auch organisatorisch und finanziell. Am 2.12. zwischen 11 und 14 Uhr haben alle FH-Angehörigen im FHZ erneut Gelegenheit, sich registrieren zu lassen und so vielleicht ein Menschenleben zu retten.

Nov./Dez. 2015: Registrierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei

Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs. Helfen ist so einfach und so wichtig! Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei führt an unserer Hochschule am 24.11. in Steinfurt und am 2.12. in Münster Registrierungsaktionen durch. Bitte machen Sie mit!

November 2015: InterN@TIONAL Week mit Schwerpunkt Gesundheit

Im Jahr der Gesundheit legt auch die InterN@TIONAL Week einen Tag lang den Schwerpunkt auf dieses Thema. Am 26. November gibt es zwei Angebote für Studierende: den Workshop "Gesundheit, Krankheit und Heilung im kulturellen Vergleich" (mit Referenten von Ethnologie und Schule in der Erwachsenenbildung e.V.) sowie ein "Kleines Survival-Training für Auslandsinteressierte" mit Prof. Dr. Joachim Gardemann. Anmeldungen sind ab sofort über PLUSPUNKT möglich.

November 2015: Forum Gesunde Wirtschaft

Beim "Forum Gesunde Wirtschaft", das unser Kooperationspartner Techniker Krankenkasse auf dem Leo-Campus durchführte, ging es um das Thema "Führen mit emotionaler Intelligenz". FH-Kanzler Jens Andreas Meinen hielt die Begrüßungsrede.

November 2015: Vegane Weihnachtsbäckerei

Vegane Ernährung findet immer mehr Anhänger. Was passiert, wenn man diesen Ernährungstrend mit den Themen Backen und Weihnachten mischt? Vegane Plätzchen und Kuchen auch zur Weihnachtzeit liegen voll im Trend. Im Jahr der Gesundheit wollen wir das Thema gemeinsam mit Studierenden und Beschäftigten anlässlich des Weltvegantags am 1. November aufgreifen.

Am 2. November findet daher ein veganer Backkurs für die Beschäftigten und am 3. November für die Studierenden statt. Die Anmeldung ist für die Beschäftigten über das Intranet im Weiterbildungskatalog des Dezernats Personal und für die Studierenden im Veranstaltungskatalog PLUSPUNKT möglich.

Oktober 2015: Prämie für sichere und gesunde FH Münster

Für ihr vorbildliches Engagement im Bereich Gesundheits- und Arbeitsschutz wurde die FH Münster nun schon zum zweiten Mal von der Unfallkasse NRW ausgezeichnet und erhielt eine Prämie in Höhe von 30.000 Euro .

Sept./Okt. 2015: Verkehrssicherheitstag

In der dunklen Jahreszeit ist Sehen und Gesehenwerden überlebenswichtig. Verkehrswacht und Polizei demonstrieren am 29. September in Münster und am 21. Oktober in Steinfurt im Dunkelzelt die Vorteile reflektierender Kleidung. Außerdem gibt es einen Überschlagssimulator, Reaktions- und Sehtests und Informationen zum Umgang mit Alkohol am Fahrradlenker. Jeder kann sein Fahrrad polizeilich registrieren lassen und sich in erster Hilfe fit machen.

September 2015: Projektstart Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die gesundheitsfördernden Angebote der FH Münster orientieren sich zukünftig noch stärker am Bedarf der Studierenden und Beschäftigten. Bereits seit Mai kümmert sich Dr. Floriane Schmied als Koordinatorin für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) um das Thema Gesundheit in der Hochschule. Projektpartner ist die Techniker Krankenkasse, die schon mehrere Hochschulen und Unternehmen beim Aufbau effektiver BGM-Strukturen unterstützt hat. Beim Auftaktworkshop wurden nun klare Ziele für ein erfolgreiches BGM an der FH Münster definiert und konkrete Aufgaben verteilt.

Als wichtige Arbeitsgrundlage werden zunächst verschiedene Kennzahlen zur aktuellen gesundheitlichen Situation erfasst und im zweiten Schritt Maßnahmen angestoßen, die auf die festgestellten Bedürfnisse und Bedarfe der Beschäftigten zugeschnitten sind. Ziel des BGM-Projekts ist es, das Gesundheitsmanagement langfristig und nachhaltig in den Strukturen unserer Hochschule zu verankern.

Juni 2015: Ergonomietag an der FH Münster

Beim Ergonomietag (10.6. in Münster und 11.6. in Steinfurt) gibt es Tipps für eine verbesserte Körperhaltung am Arbeitsplatz. Im Fokus steht dabei die ideale Einstellung des Drehstuhls für ein wirbelsäulengerechtes, bandscheibenfreundliches und muskelökonomisches Sitzverhalten. Auch die Ergomouse kommt zum Einsatz: Sie misst die Wirbelsäule aus und bewertet die Belastbarkeit der Tiefenmuskulatur.

Juni 2015: Sieger des Gesundheitstags-Gewinnspiels ausgezeichnet

Beim FH-Gesundheitstag, der im April in Steinfurt und Münster stattfand, beteiligte sich auch die AOK mit einer Reaktionswand. Die schnellsten Teilnehmer wurden nun mit einem Gewinn belohnt. Sie erhielten jeweils einen Gutschein über 50 Euro.

Mai 2015: Tipps für den sicheren Weg zur Hochschule

Fahrradfahren in Münster ist eine ganz besondere Herausforderung. In ihren aktuellen Verkehrspräventionstipps weist die Polizei Münster auf eine unfallträchtige Gefahrenquelle hin: sich öffnende Autotüren.

April 2015: Gesundheitstag für alle Studierenden und Mitarbeiter

Viele Studierende und Beschäftigte nutzten die zahlreichen Angebote des FH-Gesundheitstages. Sowohl in Steinfurt als auch in Münster war die Resonanz durchweg positiv, und die Besucher hatten sichtlich Spaß beim Ausprobieren der Mitmachangebote. Die Bildergalerien von den beiden Standorten vermitteln ein paar Eindrücke.

März 2015: Seminar zur Rückengesundheit erstmals mit Wirbelsäulenscreening

Prof. Dr. Frank Ramsauer, FH-Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement bietet für alle Mitarbeiter regelmäßig Seminare zur "Gesundheit am Bildschirmarbeitsplatz" an. Diesmal kam erstmals die PC-gestützte Spinalmouse zum Einsatz, die innerhalb weniger Sekunden die Wirbelsäule ausmisst und ein exaktes Bild über die Belastbarkeit der Tiefenmuskulatur liefert. Alle Teilnehmer erhielten ein individuelles Feedback und praktische Tipps zur Verbesserung ihrer Haltung.

Januar 2015: Jahr der Gesundheit startet

2015 sind an der FH Münster zahlreiche Aktivitäten zur Gesundheitsförderung der Studierenden und Mitarbeiter geplant. Schauen Sie regelmäßig auf diese Seite, damit Sie keinen Termin verpassen.


Seite drucken