Mehrwegbecher und -flaschen benutzen

Packen Sie Ihre eigenen To-Go-Becher ein und nutzen Sie wiederverwendbare Wasserflaschen. So landet täglich weniger Abfall in unseren Mülleimern. Fragen Sie in Ihrem Lieblingscafé außerdem nach Pfand-/Mehrwegbechern.

Mehr Bewusstsein

Welche Unternehmen unterstützen Sie mit Ihrem Konsum? Gibt es vielleicht nachhaltigere Alternativen? Banken haben zum Beispiel durch ihre Geldvergabe unmittelbaren Einfluss auf die Umsetzung von Projekten.

Öffentliche Verkehrsmittel und das Fahrrad nutzen

Entscheiden Sie sich für nachhaltige Transportalternativen, wann immer die Möglichkeit besteht. Das ist nicht nur gut fürs Klima, sondern auch für Ihre Gesundheit.

Reduce, reuse, recycle

Weniger ist mehr. Und wenn es um eine neue Anschaffung geht, vorher auf Flohmärkten oder im Internet nach gebrauchten Produkten schauen. Bieten Sie dort auch Ihre eigenen, nicht verwendeten Dinge an.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken