Gemeinsam das Klima schützen, im Team neue Lösungen für technische Fragen zu Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie finden und dafür auch noch gut bezahlt werden? Das gemeinsame Hochschulnetzwerk der "Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie" veranstaltet am 26. Januar 2023 von 16-17 Uhr eine digitale Infoveranstaltung, um Studiengänge im Bereich der erneuerbaren Energien bekannter zu machen.

Wir informieren über Studienangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz, geben Tipps zu den Voraussetzungen für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten als Ingenieur*in mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

Jetzt das passende Studium finden und schon bald die Energiewende aktiv mitgestalten!


Online-Infotag am 26. Januar 2023

sp_imageText
Windkanal am Fachbereich Energie - Gebäude - Umwelt der FH Münster

Am 26. Januar 2023 findet um 16 Uhr online der dritte Infotag für Studienangebote mit dem Schwerpunkt erneuerbare Energien statt. Das Netzwerk #StudyGreenEnergy stellt Angebote von Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor.
Die Referent*innen geben Tipps für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

Klaus Russell-Wells, Mitarbeiter der FH Münster und Betreiber des preisgekrönten YouTube-Kanals "Joul", führt in der Veranstaltung Interviews mit Ingenieur*innen, die ihre Erfahrungen in der Branche mitteilen.

  • - Warum sollte man erneuerbare Energien studieren?
  • - Wie ist die aktuelle Situation in der Energieversorgung?
  • - Wie läuft so ein Studium eigentlich ab?
  • - Welche Aufgabenbereiche übernimmt man später - und wie sehen die Jobchancen generell aus?

Im Anschluss ab 16:30 Uhr informiert die FH Münster mit den Fachbereichen Energie · Gebäude · Umwelt sowie Elektrotechnik und Informatik über ihre individuellen Angebote. In lokalen Video-Chats können die Teilnehmenden mit der Hochschule direkt in Kontakt treten und Fragen stellen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung von #StudyGreenEnergy ist kostenlos.

Das Netzwerk #StudyGreenEnergy

sp_imageText

#StudyGreenEnergy setzt sich aus Mitgliedern der Hochschulgruppe der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) zusammen.

Prof. Dr.-Ing. Konrad Mertens

Prof. Dr.-Ing. Falk Salewski

Prof. Dr. Peter Vennemann

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken