Hüfferstraße 27, 48149 Münster, Raum: C 1.10

Tel: 0251 83-64050
Fax: 0251 83-64060

praesidentinfh-muensterde

Prof. Dr. rer. pol. Ute von Lojewski

Biografie

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für industrielle Unternehmensforschung der WWU Münster (4 Jahre)
  • Forecast and Budget Manager bei der Effem GmbH, Verden (1 Jahr)
  • Bereichsleiterin Organisation, EDV, Controlling bei der Rethmann GmbH & Co KG, Selm (6 Jahre)
  • Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen, Controlling an der Fachhochschule Osnabrück (2 Jahre)
  • Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Rechnungswesen und Controlling an der Fachhochschule Münster (seit 1992; Prodekanin von 1993 - 2002)
  • Prorektorin für Lehre, Studium und Studienreform (2003-2008)
  • Präsidentin der Fachhochschule Münster (seit 10/2008)
  • Mitglied im Akkreditierungsrat (2/2009 - 12/2017)
  • Vorstandsmitglied des Instituts für Verbundstudien NRW (seit 2/2011)
  • Stellvertretende Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz (LRK) der Fachhochschulen in NRW (seit 9/2013)
  • Auszeichnung "Hochschulmanagerin des Jahres 2013" von CHE und DIE ZEIT (11/2013)
  • Stellvertretende Vorsitzende des Hochschulverbunds UAS7 e.V. (seit 9/2014)
  • Mitglied in zahlreichen Beiräten, Ausschüssen und Beratungsgremien

 

Publikationen (ab 2008)

  • Kooperation als Alternative, in: Praxishandbuch Mergers & Acquisitions, 2. Aufl., Landsberg/Lech 2008
  • Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt Prozessqualität: Das Beispiel der Fachhochschule Münster, in: Beiträge zur Hochschulforschung, Heft 1, 30. Jg., München 2008
  • Qualität bewegt. Ein QM-System für die ganze Hochschule (mit A. Boentert), in: Qualität in der Wissenschaft (QiW), Heft 2/2008, 2. Jg., Bielefeld 2008
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement (mit A. Boentert), in: Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre, Reihe Hochschuldidaktik, Band 119, Bielefeld 2009
  • Kostenrechnung (mit J. Thalenhorst), in: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 2010
  • Kosten- und Erlösrechnung (mit J. Thalenhorst), Berlin 2012
  • Karrieremodelle an Fachhochschulen am Beispiel der Fachhochschule Münster (mit U. Drosihn-Brunnbauer), in: Handbuch Qualität in Studium, Forschung und Lehre, Kap. E9.13, Berlin 2015
  • Einsatz von Controlling-Instrumenten im Hochschulbereich am Beispiel der FH Münster, in: Controlling und Leadership, Wiesbaden 2017.
  • Hat das Controlling ausgedient? Der Versuch einer Antwort am Beispiel der FH Münster, in: Controlling: Konzeption, Instrumente, Anwendungen, Stuttgart 2017
  • Systemreakkreditierung - Starke Impulse für die eigene Hochschule (mit A. Boentert), in: duz Wissenschaft und Management, Februar 2018
Seite drucken