Die Kolleginnen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz (AGU) beschäftigen sich mit den Belangen rund um Arbeitsplatzgestaltung, arbeitsmedizinische Vorsorge, Brandschutz, Chemikalienausgabe und vielem mehr.

Wer sind wir?

Über den nachstehenden Link gelangen Sie zu einer Übersicht über die Kolleginnen und Kollegen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz. Hier finden Sie auch die jeweiligen Kontaktdaten.

Was machen wir?

  • Beratung durch Fachkräfte für Arbeitssicherheit
    Die Kolleginnen des Arbeitsschutzes beraten und unterstützen alle Hochschulangehörigen in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, der Unfallverhütung, der arbeitsmedizinischen Vorsorge sowie der Gestaltung von Büro-, Labor-, und Werkstattarbeitsplätzen.
  • Brandschutz, erste Hilfe und Begehungen
    Weitere Aufgabenfelder des AGU sind die Themen Brandschutz, Gentechnik, Strahlenschutz, Laserschutz, Sonderabfallentsorgung und Organisation von Erste-Hilfe-Kursen sowie die Beschaffung von Erste-Hilfe-Material. Dazu werden regelmäßig Begehungen, Unterweisungen, Brandschutzübungen und erste Hilfekurse durchgeführt.
  • Chemikalienausgabe
    Am Standort Steinfurt leiten die Kolleginnen des AGU die Chemikalienausgabe und das Chemikalienlager. 

    Weitere Informationen zu unserem Arbeitsgebiet finden Sie in unserem Arbeitsschutzmanagementsystem (AGUM)

Wozu gehören wir?

Das Team AGU gehört zum Dezernat Gebäudemanagement, welches eine der zentralen Serviceeinrichtungen der Hochschule ist. Das Dezernat kümmert sich um sämtliche Angelegenheiten rund um Gebäude und Flächen der FH Münster.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken