sp_imageText

Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagment

Ein interdisziplinärer BGM-Arbeitskreis, der von unserer Gesundheitsmanagerin Dr. Cona Ehresmann koordiniert wird, verfolgt das Ziel, betriebliche Strukturen und Prozesse so zu gestalten, dass die Gesundheit und das Wohlbefinden der FH-Beschäftigten gefördert werden und langfristig erhalten bleiben. Hierzu gehören auch einzelne Maßnahmen und Events zur Prävention und Gesundheitsförderung.

Die Mitglieder des Arbeitskreises kommen aus verschiedenen Bereichen der Hochschule und vertreten das Thema Gesundheit aus vielfältigen Blickwinkeln (Kanzler, Personalräte, Personaldezernat, Betriebsärztin, Arbeitsschutz, Gleichstellung, Familienservice, Studierende etc.).

Die Aufgaben des Arbeitskreises im Detail:

  • Analysen von Gesundheitsbelastungen
  • Festlegen von Prioritäten und Zielen
  • Empfehlung und Festlegung von Maßnahmen in Absprache mit der Hochschulleitung
  • Koordination/Steuerung der Aktivitäten und Maßnahmen
  • Fortführung und Weiterentwicklung der Aktivitäten
  • Kommunikation der Aktivitäten in der gesamten Hochschule

Der Arbeitskreis tagt circa 4 x im Jahr.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken