Ziele, Aufgaben und Handlungsspielräume werden an Hochschulen - wie in anderen Organisationen auch - in Gesetzen und Ordnungen definiert. Als formelle Institutionen sind diese auch für die Ausgestaltung des Qualitätsmanagements relevant.
Seite drucken