Der Vorsitzende des Vorstandes der gdf, Hermann Eiling, und FH-Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski gratulierten dem Rincklake-Preisträger Christian Nienhaus, der DAAD-Preisträgerin Mihaela Simeonova, der Sonderpreisträgerin Lisa Katharina Kirsch, dem Bologna-Preisträger Prof. Dr. Marcus Laumann (1. Reihe v. l.) sowie den Rincklake-Preisträgerinnen Franziska Bausch, Lisa Pawelzik und Laura Pier (2. Reihe v.l.) sowie allen Hochschulpreisträgern. Die Vorsitzende des Hochschulrates Prof. Dr. Dr. h.c. Gisela Engeln-Müllges (r.) überreichte den Bologna-Preis. (Foto: FH Münster/Pressestelle)

Hochschulpreisträger 2017

  • Malte Wilms, Bachelor Fachbereich Architektur
    "STADT.SCHWELLE.RAUM"
  • Femke Leeflang, Master Fachbereich Architektur
    "Johannesburg - Reaktivierung der Stadt der Extreme"

  • Anna-Karina Averbeck, Bachelor Fachbereich Bauingenieurwesen
    "Risikomanagement bei Bauträgerprojekten - Anwendung anhand des Projektes Wibbelt-Carrée Oelde"
  • Jochen Heming, Master Fachbereich Bauingenieurwesen
    "Arbeitgebermarke (Employer Branding) in Handwerksbetrieben der Baubranche"

  • Philipp Alexander Georg, Bachelor Fachbereich Chemieingenieurwesen
    "Extraktion und Einsatz eines Flammschutzmittels aus nachwachsenden Rohstoffen"
  • Max-Fabian Volhard, Master Fachbereich Chemieingenieurwesen
    "Rot emittierende Leuchtstoffe durch die Beschichtung von Nesosilikat-Partikeln"

  • Franziska Bausch, Laura Pier und Lisa Pawelzik, Bachelor Fachbereich Design
    "Asche - Geld allein macht nicht unglücklich"
  • Maris Hartmanis, Master Fachbereich Design
    "Zeitform"

  • Anna Elena Gillert, Bachelor Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
    "Entwicklung eines Codegenerators zur Optimierung der Softwareerstellung im TIA Portal"
  • Christian Nienhaus, Master Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
    "Implementierung eines Software Defined Radar Systems"

  • Natalia Claros Ruiz, Bachelor Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt
    "Planung einer Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung in einer ländlichen Schule in La Paz - Bolivien"

  • Lea Dierkes und Lena Duesing, Bachelor Fachbereich Gesundheit
    "Die Förderung der Lebensqualität bei Menschen im mittleren Lebensalter mit chronischen Schmerzen durch Fibromyalgie auf der Grundlage des Trajekt-Modells"
  • Eva-Maria Neuy, Master Fachbereich Gesundheit
    "Entwicklung einer Fortbildung für Berufspädagogen zum Thema "Deutsch als Zweitsprache in der Pflegeausbildung begegnen""

  • Mark Lensker, Bachelor Fachbereich Maschinenbau
    "Bauteiloptimierung auf Basis der Kombination aus statistischer Versuchsplanung und FE-Simulation am Beispiel einer Stahlradschnittstelle"
  • Jonas Rejek, Master Fachbereich Maschinenbau
    "Verlustbestimmung im Abströmfeld einer Schaufelkaskade mit passiver Einblasung"

  • Rona Schmellenkamp, Bachelor Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management
    "Aflatoxin contamination and food safety: a global issue"
  • Ulrike Haß, Master Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management
    "Bewertung funktioneller Parameter zur Identifikation der klinisch relevanten Wirksamkeit protein-/aminosäurereicher klinischer Ernährung in kritisch kranken, onkologischen und geriatrischen Patienten"

  • Katharina Voß, Master Fachbereich Physikalische Technik
    "Genotoxische Effekte in der in-vitro Nanotoxikologie: Anwendung des Comet-Assays auf Fibroblasten nach Co-Kultur mit Alveolarmakrophagen"

  • Daniel Manca, Bachelor Fachbereich Sozialwesen
    "Partizipation in der Sozialpsychiatrie. Die Bedeutung von Mitbestimmung aus Sicht der Adressaten"
  • Laura Best, Master Fachbereich Sozialwesen
    "Die Interaktion von Client Reasoning und Professional Reasoning in ergotherapeutischen Beratungssituationen - eine videobasierte qualitative Studie"

  • Carina Dirksen, Bachelor Fachbereich Wirtschaft
    "Abgrenzung des Vollkonsolidierungskreises gem. IFRS 10 im Vergleich zu IAS 27 - eine empirische Untersuchung der Auswirkungen"
  • Neele Petzold, Master Fachbereich Wirtschaft
    "From social to sale: user acceptance of buy buttons on social networks in Germany An empirical analysis"

  • Pia Robers, Bachelor Institut für Berufliche Lehrerbildung
    "Analyse vertikaler Berufsprofile im Pflegesektor - Konsequenzen für die alltägliche Pflegepraxis"
  • Vanessa Müller, Master Institut für Berufliche Lehrerbildung
    "Implementierung von Kompetenzrastern für den individualisierten Unterricht - Entwicklung einer Checkliste"

  • Jeannine Ayazi, Bachelor Institut für Technische Betriebswirtschaft
    "Verbesserung der Leistungsmotivation durch Gamification - Möglichkeiten und Grenzen, dargestellt am Beispiel der Schalenmontage des Airbus A350"
  • Ingo Pelke, Master Institut für Technische Betriebswirtschaft
    "Versuchsaufbau der Zukunft - Strategischer Ausbau der Karosseriefertigung von Prototypen bei der Volkswagen Osnabrück GmbH"


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken