Studentinnen Ann-Kathrin Klein (l.) und Nadya Aweimer

Münster (28. September 2017). Unserer Hochschule ist ein guter Umgang mit Heterogenität wichtig, deshalb ist "Vielfalt" der Schwerpunkt in diesem Jahr. Die Ausgabe im Wintersemester 2017/18 des Hochschulmagazin fhocus, die gerade erschienen ist, dreht sich um das Thema.

Aus unserem Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management lesen Sie darin den Beitrag "Genug Sonnenvitamin für alle?" (S. 30/31) über Religionsvielfalt. Ann-Kathrin Klein, Studentin im Master Ernährung und Gesundheit, befasst sich in ihrer Abschlussarbeit mit dem Risiko eines Vitamin-D-Mangels bei zufluchtsuchenden Frauen und ihren Kindern. Der Mediziner Prof. Joachim Gardemann betreut die Masterarbeit.

Seite drucken