„CoroNo“ verbreitet sich international

Anleitung der FH Münster für Infektionsschutzhauben in sechs Sprachen veröffentlicht


Münster (8. Juni 2020). Zunächst in Deutsch, dann in Englisch, Französisch und Spanisch, jetzt auch in Arabisch und in Suaheli: In diesen Sprachen ist die Nähanleitung für die Infektionsschutzhaube „CoroNo“ nun in Medbox, der renommierten Online-Bibliothek zur Qualitätssicherung in der humanitären Nothilfe, verfügbar. Auf die Dokumente greifen internationale Gesundheitsorganisationen und Fachkräfte aus der medizinischen Nothilfe zu. „Wir haben zunächst die deutschsprachige Anleitung in Medbox veröffentlicht. Eine ehemalige Studentin, die in Spanien und Lateinamerika tätig ist, hat die Anleitung entdeckt und mir eine spanische Übersetzung geschickt“, erzählt Prof. Dr. Joachim Gardemann von der FH Münster. Auch die arabische Übersetzung stammt von einem ehemaligen Studenten.

CoroNo ist für Rettungs- und Pflegekräfte gedacht. Der kochfeste Stoff bedeckt Kopf und Halspartie. Die Haube soll den Augen- und Mundschutz ergänzen und eine zusätzliche Barriere gegen eine Coronavirus-Infektion bilden. „Der Kopf- und Halsbereich sollte lückenlos abgedeckt sein, damit Viruspartikel nicht durch unbewusste Handbewegungen im Gesicht schließlich in Augen, Nase oder Mund gelangen können“, so der Mediziner Gardemann. Nach seinen Berichten vom humanitären Hilfseinsatz 2014 gegen Ebola in Sierra Leone hatte die Architektur-Absolventin Larissa Bimberg eine Nähanleitung für die Infektionsschutzhaube entwickelt. Ehrenamtliche Helfer, überwiegend Studierende der FH Münster, begannen mit dem Nähen der Hauben. Gardemann, Bimberg und die Oecotrophologie-Studentin Annika Marie Buschmann, die das Projekt mitkoordiniert, haben seitdem einige Hauben auch ins Ausland verschickt.

Die deutsch- und englischsprachige Anleitung ist auch unter www.fh-muenster.de/corono abrufbar.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken