Praxisübung Humanitäre Hilfe

29. Juni 2019

Zum Thema

Europa als sicherer Zufluchtsort? – Zufluchtsuchende in Europa und Deutschland

Unter diesem Oberthema wird die Praxisübung Humanitäre Hilfe im Sommersemester 2019 an keinem anderen Ort als der ehemaligen Oxford-Kaserne stattfinden. Humanitäre Hilfe passiert eben nicht nur im Ausland, sondern auch im Inland.

 

Veranstaltungsinhalte

Prof. Dr. Joachim Gardemann vom Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe leitet die Übung. Der Mediziner blickt auf eine 25-jährige Erfahrung als ehrenamtlicher Krisenhelfer auf der ganzen Welt für das Rote Kreuz zurück.

Referenten und Gäste kommen von:

  • AFAQ (Verein für kulturelle und gesellschaftliche Zusammenarbeit)
  • Aktionsbündnis Seebrücke Münster
  • Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender (GGUA)
  • Kaktus Münster/Radio Kaktus

Studierende können bei der Übung ihr Wissen anwenden, Ergebnisse von Abschlussarbeiten vorstellen und testen. Diese Veranstaltung wird seit 2002 vom Landesverband Westfalen-Lippe des DRK zertifiziert und hat schon etlichen Studierenden die Aufnahme einer Tätigkeit bei einer humanitär aktiven Organisation geebnet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer errichten Einheiten eines Zelthospitals. Dieses Krankenhaus in Klein kommt so auch in Krisensituationen zum Einsatz.

Zielgruppe

Die Praxisübung richtet sich an alle Studierenden und an die interessierte Öffentlichkeit.

Zusatzinfos

Die Veranstaltung findet im Freien statt. Denken Sie bitte an wetterfeste Kleidung. Für Warmverpflegung ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Praxisübung findet in Kooperation mit:

  • AStA der FH Münster
  • DRK-Einsatzstaffel Westfalen-Lippe
  • Medizinische Fakultät der Universität Münster
  • Stadt Münster

 

Rahmendaten der Veranstaltung
Teilnehmerzahl:150
Veranstaltungsort
  • Ehemalige Oxford-Kaserne
    Roxeler Straße 340
    48161 Münster
  • Raum: im Freien
Termin(e), Uhrzeiten
29. Juni 201910:00 - 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken