Seminar der Führungsakademie der Bundeswehr

Schrift: verkleinern   vergrößern      drucken

Military Medical Support in the Humanitarian Arena - towards a mutual understanding

Datum: Montag, 21.05.2012 - Freitag, 25.05.2012
Ort: Führungsakademie der Bundeswehr
Manteuffelstraße 20
22587 Hamburg

Fon: 040-8667-6902
Mail: fueakbwfbsgw@bundeswehr.org
Kategorie: Forschung & Transfer, Fachkongresse, Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe

Kurzbeschreibung:

Der Kurs der Führungsakademie der Bundeswehr soll die Zusammenarbeit zwischen militärischem und nicht-militärischem Führungspersonal auf dem Gebiet der Humanitarian Assistance (HA) verbessern und professionalisieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf sanitätsdienstlichen Fragestellungen. Ziel ist es, ein vertieftes Verständnis des unterschiedlichen Führungspersonals für die jeweils anderen Rahmenbedingungen, Fähigkeiten und Ansätze zu vermitteln, um HA effektiver zu gestalten. Die Kursziele werden in Vorträgen, Gruppenarbeiten Fallstudien und einer Planungsübung gemeinsam erarbeitet. Prof. Dr. Joachim Gardemann vom Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe der Fachhochschule Münster ist als Kursdirektor mit dabei. Kurssprache ist englisch.



Infoboxen

Kontakt

Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe
Corrensstraße 25, 48149 Münster
Raum: D 407

Tel: 0251 83-65441
Fax: 0251 83-65002