Datum: Freitag, 20.07.2018
Zeit: Montag bis Freitag 7.30 bis 16 Uhr
Ort: Bezirksregierung Münster
Domplatz 1 - 3
48143 Münster
Kategorie: Aktuelles für Studierende, Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe, Architektur, Design, Oecotrophologie · Facility Management

Kurzbeschreibung:

Menschen in Not verlassen ihr Zuhause, um woanders Schutz zu suchen. Rund 70 Millionen sind weltweit auf der Flucht, sagen die Vereinten Nationen. So viele wie nie zuvor. Ein großer Teil bleibt im eigenen Heimatland oder flieht in Nachbarländer. Andere nehmen einen weiten Weg auf sich, um fernab der Heimat Orte der Zuflucht zu finden. Die Aufnahmeländer stellt das vor neue, große Aufgaben. Eine ist, ihnen würdigen Wohn- und Lebensraum zu geben, der den Bedürfnissen nach Schutz und Sicherheit gerecht wird, aber auch die Integration in die neue Umgebung und Kultur erleichtert.

Welche Lösungen die Architektur bieten kann, steht im Mittelpunkt der Ausstellung „Zufluchtsorte“. Zu sehen sind Arbeiten von Studierenden des Fachbereichs Architektur an der FH Münster, der Münster School of Architecture (MSA), die in den letzten Jahren entstanden sind.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Ausstellungsdauer:
Dienstag, 3. Juli - Freitag, 20. Juli 2018

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 16.00 Uhr

Ort:
Bezirksregierung Münster
Domplatz 1 - 3
48143 Münster



Seite drucken