V.l.n.r.: Giovanna Colin Zeny, Prof. Ing. Isaac Jaramillo, Prof. Dr. Klaus Rother, Prof. Juan Carlos Bedoya, Prof. Dr. Julia Kastrup, Prof. Dr. Marc Krüger, Prof. Dr. Juan Fernando Jaramillo

Im Rahmen der damit verbundenen Aufgaben haben in diesem Jahr zum zweiten Mal Vertreter der UPB das IBL besucht. Hierbei wurde einerseits das kolumbianische Berufsbildungssystem vorgestellt, andererseits die am IBL praktizierte berufliche Lehrerbildung dargelegt und geschaut, welche Inhalte und Ansätze für eine berufliche Lehrerbildung in Kolumbien von Interesse sein können. Dabei zeigten sich beide Seiten voneinander beeindruckt: Die UPB hob hervor, dass solch eine weitereichende und professionelle Lehrerbildung vorbildlich sei. Für das IBL war es von großem Interesse, wie weiterreichend die OECD-Vorgaben in Bezug auf die berufliche Bildung waren.



Seite drucken