Die Idee des "Interaktiven Pistenplans" war, mittels Computersoftware eine dreidimensionale Abbildung des Skigebietes von Savognin zu entwickeln. Hierdurch sollte Interessierten der Aufbau des Skigebietes anschaulich dargestellt werden, um die Planung eigener Skitouren zu vereinfachen.

Dazu bietet der Pistenplan die Möglichkeit, von speziellen Punkten aus einen Panoramablick über die Skipiste zu erhalten. Des Weiteren wurde ein Videofilm im Flash-Format erstellt, der einen unmittelbaren Eindruck der Strecke selbst vermittelt.

 

Das Projekt konnte nur in Ansätzen umgesetzt werden. Eine kommerzielle Weiterentwicklung dieser Idee fand durch den Tourismus-Verband in Savognin statt, die Sie auf der Seite von Savognin-Tourismus unter "Interaktive Skikarte" finden.
Seite drucken