Im Praxissemester sammeln Sie fünf Monate lang praktische (Unterrichts-)Erfahrungen in Ihrer beruflichen Fachrichtung und Ihrem allgemeinbildenden Fach an einem Berufskolleg.

Grundlegende Informationen zum Praxissemester:

  • Dauer: 5 Monate
  • Durchführung: Universität und FH gemeinsam mit ZfsL und Schulen
  • Start: jeweils zum 15. Februar oder 15. September
  • Workload: 13 LP in der Schule, 12 LP in der Universität
  • Insgesamt sind in der Schule 400 Stunden im Rahmen des Praxissemesters zu erbringen
  • 70 Stunden Unterricht unter Begleitung, gleichmäßig auf berufliche Fachrichtung und allg. Fach verteilt
  • Mind. 3 Studienprojekte und 4 Unterrichtsvorhaben sind zu absolvieren: zwei Studienprojekte fließen benotet (in beruflicher FR oder Fach oder BIWI) und eines als Studienleistung unbenotet (im jeweils noch nicht gewählten Bereich) in die Modulbewertung ein; Unterrichtsvorhaben bleiben unbenotet
  • Dokumentation der Lernentwicklung und der Ergebnisse des Praktikums im Rahmen eines Portfolios

 

Aufbau und Struktur des Praxissemesters:



Weitere Informationen zum Praxissemester:

Seite drucken