ERASMUS+ Besuchsreisen

Besuche an ERASMUS-Partnerhochschulen mit dem Ziel der Vorbereitung, Betreuung und Evaluierung von Mobilitätsmaßnahmen bzw. der Anbahnung neuer ERASMUS-Partnerschaften können ggf. durch ERASMUS-Mittel gefördert werden. Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit dem International Office auf, um die Verfügbarkeit von Fördermitteln prüfen zu können.

ERASMUS+ Verträge

Für den Abschluss einer neuen Kooperation im europäischen ERASMUS-Austauschprogramm gelten gesonderte EU-Vorgaben. Wenden Sie sich hierfür bitte an Maike Opie.

ERASMUS+ Fachbereichskoordinatoren

Die ERASMUS+ Fachbereichkoordinatoren sind für die Pflege der Partnerschaft sowie für die Auswahl der ERASMUS+ - Stipendiatinnen und -Stipendiaten zuständig.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken