Bitte überprüfen Sie zunächst, ob derzeit Plätze an Ihrer Wunschuniversität vergeben werden, ob es für die Plätze Beschränkungen bezüglich bestimmter Fachbereiche oder Studienabschnitte gibt sowie welche Fristen es für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen einzuhalten gilt. Informationen dazu finden Sie hier.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren generell ab?

Bewerbungsfristen - Auswahlverfahren - Rückmeldung

1. Bewerbungsfrist an der FH Münster: Bewerbungen werden vollständig und fristgerecht in gedruckter Form beim International Office eingereicht.

2. Auswahlverfahren: Eine Auswahlkommission des International Office prüft die Bewerbungen. (Gegebenenfalls werden Auswahlgespräche zeitnah nach der Bewerbungsfrist geführt. Termine werden einzeln an die Bewerber vergeben.)

3. Rückmeldung: Sie erhalten eine Rückmeldung, ob Ihre Bewerbung erfolgreich war.

Bei Zusage: Das International Office nominiert Sie an der Partnerhochschule. Danach müssen Sie weitere Unterlagen dort einreichen: Um welche Unterlagen es sich handelt und bis wann Sie diese Unterlagen einreichen müssen, legt jede Partnerhochschule selbst fest.

Welche Unterlagen müssen für das Bewerbungsverfahren an der FH Münster eingereicht werden?

Bitte reichen Sie die folgenden Unterlagen unter Einhaltung der Fristen in gedruckter Form im International Office ein:

Motivationsschreiben

Bitte erläutern Sie auf 1 bis 2 Seiten die Gründe für Ihre Bewerbung für den Auslandsaufenthalt, einschließlich Ihrer Wahl des Ziellandes und der Hochschule sowie den Bezug zum Studium. Das Motivationsschreiben wird auf Deutsch verfasst.

Lebenslauf

Bitte verfassen Sie einen tabellarischen Lebenslauf. Der Lebenslauf wird auf Deutsch verfasst.

Notenspiegel

Bitte reichen Sie einen Computerausdruck Ihrer Leistungsübersicht an der FH Münster mit Angabe des Notendurchschnittes ein.

Auflistung der Lehrveranstaltungen

Bitte listen Sie die Lehrveranstaltungen auf, die Sie während des Auslandsstudiums an der Gastuniversität besuchen möchten.

Nachweis entsprechender Sprachkenntnisse des Ziellandes bzw. des Englischen

Als Nachweis können Sie einreichen:

  • Nachweis über im Studium absolvierte Sprachmodule unter Angabe des CEFR Levels, oder
  • TOEFL, TOEIC-Test oder IELTS (nur für Englisch), oder
  • das DAAD-Sprachzeugnis, ausgefüllt von einem Sprachdozenten.

Immatrikulationsbescheinigung

Bitte ergänzen Sie Ihre Bewerbung um Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung an der FH Münster.

Nachweis über fachliches und außerfachliches Engagement (optional)

Hier können Sie Kopien von Nachweisen Ihrer fachlichen und/oder außerfachlichen Engagements einreichen. Dies sind keine Pflichtdokumente.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken