Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
FH Münster
Am 18. November haben sich 15 Studierende vom Start-up-Spirit anstecken lassen: Im Rahmen eines intensiven Workshops wurden Ideen für innovative Geschäftsmodelle entwickelt. Von der ersten Idee bis zur Abschätzung eines potenziellen Marktvolumens haben sich die Studierenden in Kleingruppen mit bewährten Tools wie dem Value Proposition Design handfeste Konzepte erarbeitet. Den Höhepunkt erreichte der dynamische Workshop mit dem Pitch der ausgearbeiteten Geschäftsmodell-Ideen vor den Coaches und Teilnehmern. "Ich habe spannende Methoden für die Umsetzung von Start-up-Ideen kennengelernt - und die Anwendung auf innovative Ideen hat wirklich Spaß gemacht", so ein Teilnehmer. Als Coaches haben David Schonebeck und Sophie Nacke (beide d.velop AG), Colin Schulz, Prof. Dr. Carsten Feldmann und Prof. Dr. Ralf Ziegenbein (alle Institut für Prozessmanagement & Digitale Transformation, IPD) den Tag begleitet. Vor dem Hintergrund des begeisterten Feedbacks der Teilnehmer ist eine Wiederholung des lebhaften Formats im Sommersemester geplant.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken