Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

ITB-Talk: Unternehmens-Wiki

26. Februar 2015

Zum Thema

Mit den ITB-Talks bieten wir eine neue Form der Weiterbildung an. Ein Vortrag zu aktuellen Forschungsthemen leitet einen Workshop zur Vertiefung und zum Erlernen wichtiger Hilfsmittel ein. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Veranstaltungsinhalte

das ITB der FH Münster lädt Sie herzlich zum ersten ITB-Talk in 2015 ein! Mit diesem neuen Format möchten wir aktuelle (Forschungs-)Themen aufgreifen und mit Ihnen gemeinsam in einen Praxis-Dialog treten.

 

Wann:                  Do., 26.02.2015

Wo:                       Factory-Hotel, An der Germania-Brauerei 5, 48149 Münster

Programm:         Ab 18.00 Uhr Eintreffen und Begrüßung der Teilnehmer

 

18.30 Uhr Impulsvortrag: „Einsatz von Wiki-Technologie für das Prozess- und Wissensmanagement“ (Inhalt siehe unten)

Referent: Dipl. Wi.-Ing. Prof. Dr. Johannes Schwanitz, Geschäftsführender Leiter des ITB, Fachhochschule Münster

 

Ab 19.30 Uhr Diskussion und Austausch mit der Möglichkeit, das System live zu erleben und testen im „Tide“ (Bar des Factory Hotels)

 

Melden Sie sich am besten gleich an, die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

„Einsatz von Wiki-Technologie für das Prozess- und Wissensmanagement“

 

In Unternehmen sind immer wieder folgende Probleme festzustellen:

  • das Wissen über Prozesse und Methoden liegt isoliert in den einzelnen Organisationseinheiten vor,
  • die Organisations-Handbücher und -Leitfäden sind mit ihrer Veröffentlichung schon überholt,
  • das Wissen um den richtigen Einsatz von geeigneten Instrumenten wird nicht weitergegeben und geteilt,
  • nur wenige Mitarbeiter bringen sich in die kontinuierliche Weiterentwicklung ein.

 

Ein Lösungsansatz auf diese Herausforderungen wird in einem aktuellen ITB-Forschungsfeld intensiv erarbeitet: Mit innovativen, prozessorientierten Unternehmens-Wikis können nicht nur die wenig akzeptierten QMS-Nachweissysteme abgelöst und in ein von allen Mitarbeitern getragenes und gelebtes Prozess-Qualitätssystem überführt werden. Auch die besonderen Anforderungen an die praktische Zusammenarbeit von Projektteams, die Abbildung von täglich aktuellem Wissen sowie wesentliche Aspekte der betrieblichen Weiterbildung/Personalentwicklung lassen sich signifikant besser gestalten.

Die Vorteile und Grenzen beim gezielten Einsatz von Web 2.0 Technologien in Unternehmen möchten wir mit Ihnen bei diesem ITB-Talk diskutieren!

 

Sie sind vorab eingeladen, so ein System einfach einmal auszuprobieren. Hier sind die Login-Daten:

https://fh-muenster.qwikinow.de/

Name: GuestUser

PW: asdf0987

 

Idealerweise nutzen Sie die Navigation über „Meine Seite“ (oben rechts), das Prozessmodell („Prozesse“) oder die Navigationsleiste links.

https://fh-muenster.qwikinow.de/Main/GuestUser

 

Besonders innovativ ist der Grad der Partizipation der Mitarbeiter bei der Abbildung "ihrer" Geschäftsprozesse, indem sie diese einfach Browser-basiert editieren und z.B. durch einen Vergleich der Varianten eine Diskussion anregen können:

Dies ist im angezeigtem Bild zu sehen.

 

Eine Prototypen-Seite für die betriebliche Weiterbildung z.B. von Projektmanagement-Methoden mit eTutorials finden Sie hier:

https://fh-muenster.qwikinow.de/Prozesse/GanttDiagrammTool

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, mit freundlichen Grüßen!

Zielgruppe

Studierende und Absolventen des Instituts für Technische Betriebswirtschaft, Alumni, Professoren, externe Dozenten und Mitarbeiter, XING-Mitglieder und alle Interessierte

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstaltungs-Nr.:15-04-1
Teilnehmerzahl:100
Termin(e), Uhrzeiten
26. Februar 201518:00 - 22:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken