Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Lernergebnisse (learning outcomes)/ Kompetenzen

Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Moduls verfügen die Studierenden über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Grundsätze und Zusammenhänge der betriebswirtschaftlichen doppelten Buchführung verstehen und bewerten
  • Buchführungstechnik unter Berücksichtigung der geltenden Rechtsvorschriften erörtern und Grundlagen der Bilanzierung anwenden
  • Buchungen für reale Sachverhalte entwickeln und eine Buchführung für die wichtigsten Funktionsbereiche in Unternehmen durchführen
  • Jahresabschlüsse rechtsformabhängig nach Handelsrecht und internationaler Rechnungslegung in Grundzügen erstellen
  • Bewertungen wählen, entwickeln und beurteilen sowie deren Bedeutung für die Analyse von Jahresabschlüssen ableiten
  • Jahresabschlüsse analysieren, interpretieren und bewerten sowie Handlungsempfehlungen für das Management ableiten
  • bilanzpolitische Gestaltungsmöglichkeiten identifizieren und prüfen
  • Strategische Perspektiven in verschiedenen Anwendungsfeldern entwickeln

 

Sämtliche Lernergebnisse basieren u. a. auf dem geübten Umgang mit den jeweils gültigen Rechtsnormen für die Rechnungslegung, vorzugsweise dem Handelsrecht (HGB) und partiell den International Financial Reporting Standards (IFRS).

Inhalte

Einführung in das betriebswirtschaftliche Rechnungswesen

  • Aufgaben und Gliederung des betriebswirtschaftlichen Rechnungswesens
  • Grundbegriffe des Rechnungswesens
  • rechtliche Regelungen und Organisation
  • Aufbau + Berichte

Basisprinzipien der Buchungstechnik

  • Zentrale Elemente des externen Rechnungswesens
  • Erfolgsneutrale und erfolgswirksame Geschäftsvorfälle
  • Überblick Finanzbuchhaltung für Beschaffung, Produktion, Absatz, Personal
  • Einsatz IT-Systeme und Digitalisierung

Jahresabschlusserstellung und Bewertung

  • Bewertung nach Handelsrecht
  • Gesamtergebnisrechnung
  • Internationale Jahresabschlüsse (IFRS)
  • Abgrenzung
  • rechtsformabhängige Aufstellung

weiterführende Analysen

  • Grundlagen Bilanzanalyse
  • Instrumente und Konzepte der Jahresabschlusspolitik
  • Finanz- und erfolgswirtschaftliche sowie strategische Analyse

 

Neuere Perspektiven (Kapitalmarkt- und Wertorientierung, soziale und Umweltaspekte)

Prüfungsform

Klausur/ mündliche Prüfung am Ende des 1. Semesters
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken