Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Sie sollen auf Basis der Datenhaltung die Kern- und Querschnittsfunktionen von Systemen zur Produktionsplanung und -steuerung (PPS-Systemen) abhängig von der jeweiligen Betriebstypologie verstehen und im Zusammenhang einordnen können. Die Studierenden sollen die betriebswirtschaftlichen Methoden, Modelle und Verfahren im Produktionsmanagement anwenden können.

Inhalte

Seminar: Prozessorientierte Erläuterung der integrierten Funktionalitäten des Moduls PP, Praktische Vertiefung am SAP® -System anhand von Fallbeispielen.

  • Aachener PPS-Modell
  • PPS-Philosophien
  • Netzwerk PPS
  • Supply Chain Management

Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse der Grundlagenfächer (Modul 1.1 "Allgemeine Bwl", Modul 1.4 "Mathematik", Modul 3.3 "Statistik", Modul 4.1 "Rechnungswesen", Modul 7.6 "Investition und Finanzierung" und Modul 7.2 "PPS")

Prüfungsform

Hausarbeit begleitend im 8. und 9. Semester

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken