Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Die Teilnehmer erkennen die zunehmende Wichtigkeit strategischer Entscheidungen in globaler werdenden Märkten. Sie sind überblicksartig mit den Konzepten des strategischen Managements vertraut. Sie beherrschen die Instrumente zur Durchführung einer strategischen Analyse (Strategie- und Zielformulierung, Umfeldanalyse, Wettbewerbsanalyse, Ermittlung Kernkompetenzen). Sie können Strategiealternativen formulieren und systematisch die geeignete Strategiealternative auswählen. Sie kennen Umsetzungs- und Implementierungsmethoden und können diese differenziert nach Geschäftsfeld- und Unternehmensebene umsetzen.

Inhalte

Vorlesung: Lernbriefe

Zunächst wird den Studierenden ein Überblick über die theoretischen Ansätze geboten. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, den Prozess des strategischen Managements mit seinen Aufgabenbereichen:

  • Ermittlung strategischer Ziele,
  • Strategische Analyse der Umwelt und der Unternehmung,
  • Formulierung von Strategien und
  • Umsetzung von Strategien beschreiben und analysieren zu können.

Kernelement dieses Moduls stellt der Strategieprozess dar. Er wird in seinen Phasen beschrieben und erläutert. Besonderer Wert wird auf die Erlernung und Anwendung der zugrunde liegenden Instrumente der einzelnen Phasen gelegt.

Teilnahmevoraussetungen

Kenntnisse aus dem Modul Controlling I

Prüfungsform

Klausur / mündliche Prüfung am Ende des 3. Semesters

Seite drucken