Inhalte

Vorlesung: Lernbriefe

  • Nachfrage der Haushalte
  • Markt-/Preisbildung/Marktformen
  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Volkswirtschaftliche Theorien (Keynesianismus/Monetarismus)
  • Volkswirtschaftliche Ziele und Zielkonflikte
  • Instrumente der Wirtschaftspolitik (Geldpolitik, Finanzpolitik, Währungspolitik, Außenwirtschaftspolitik)
  • Strategische Unternehmensplanung muss internationale Aspekte betrachten (Wirkung des Auslands auf Zinsniveau, Beschäftigung, Preisniveau. Konjunktur; Umwelt)
  • Preispolitik internationaler Güter (Beschaffung/Absatz; Wechselkursabsicherung; internationale Zinsdifferenzen)

Übungen

Präsenzunterricht und Lernbriefe

Interdisziplinäre Vernetzung

  • Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf die verschiedenen betriebswirtschaftlichen Funktionen (Konjunktur-/Finanzpolitik = Nachfrage; Zinsniveau, Finanzierung, Arbeitsmarktpolitik = betriebl. Personalpolitik usw.
  • Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf die grenzüberschreitenden Güter, Kapital -und Faktorströme

Verknüpfung zu

  • Standortentscheidungen/Betriebsverlagerungen; Beschaffungsplanung
  • Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
  • Außenwirtschaftspolitik mit Bezug auf das Modul Internationales Management
  • Beschäftigung und Arbeitslosigkeit aufbauend auf dem Modul Allgemeine BWL zum Thema Personalmanagement

Prüfungsform

Klausur / mündliche Prüfung am Ende des 3. Semesters

Seite drucken