Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Prof. Dipl.-Ing. Joachim Schultz-Granberg und Profil des Departments Städtebau (assoziiertes Mitglied)

Lehre und Forschung des Departments D6 Städtebau konzentrieren sich auf die Entwicklung innovativer städtebaulicher Instrumente aus der Analyse von Stadt- und Gesellschaftsentwicklung. Dabei verfolgen wir einen integrativen Ansatz, der versucht durch interdisziplinäre Verknüpfungen und die gleichzeitige Betrachtung aller Maßstäbe gestalterischen Mehrwert zu schaffen.

Städtebau ist weniger eine introvertierte Disziplin als eine offene Plattform, auf der die generierenden vielfältigen Randbedingungen ausgehandelt werden, um die Legitimierung und Organisation von Architektur zu ermöglichen. Recherche, strategisches Denken und Kommunikation sind wichtige Instrumente eines Architekten und Planers. Gestalterisch tätig zu werden, d.h. die exemplarische Ausarbeitung von Situationen und das Entwickeln von architektonischen Prototypen ist das Ziel.

Bisherige Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind die Untersuchung dichter Siedlungsmuster und nachhaltiger städtebaulicher Prinzipien. In der Serie "Ideal Patterns" geht es beispielsweise um das Entwickeln und Marketing von städtischen Typologien als Urban Readymades, zur Intensivierung unserer Siedlungsstrategien.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken