Das "Netzwerk Wasser - Hochschulen in Münster" wurde 2004 gegründet. Es ist eine Plattform von mehr als 30 Arbeitsgruppen an der Fachhochschule Münster (Fachbereiche Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Energie-Gebäude-Umwelt und Oecotrophologie) und der Universität Münster (Fachbereiche Biologie, Chemie und Pharmazie, Geowissenschaften, Physik, Medizinische Fakultät). Durch die Integration von wissenschaftlich-anwendungsorientierter Forschung und Grundlagenforschung auf dem Sektor "Wasser" verfügt das hochschulübergreifende Netzwerk über eine breite Expertise und wissenschaftliche Exzellenz in den drei Schwerpunktgebieten "Wasser und Natur", "Wasser und Technik" und "Wasser und Mensch", die durch das Logo symbolisiert werden.

Im Sommersemester 2018 findet die Ringvorlesung "WasserWissen" mittwochs von 18.15 bis 19.30 Uhr im Hörsaal 1 des Instituts für Neuro- und Verhaltensbiologie in der Badestraße 9 statt. Das Programm steht Ihnen hier zum Download zu Verfügung, Details zum Thema des jeweiligen Vortrags werden einige Tage vor dem Termin veröffentlicht.



Seite drucken