Newsletter Münster School of Business | MSB

Ausgabe 24 2019 (August)

Newsletter MSB

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende, Alumni, Partner und Interessierte,

Prof. Kiso

für das abgelaufene Sommersemester berichtet der vorliegende Newsletter wieder über eine beeindruckende Vielfalt von Aktivitäten an der MSB.

Natürlich freuen wir uns sehr, dass auch in diesem Semester unsere Studierenden ausgezeichnet wurden: Maria Paula Troutt von der MSB erhielt den DAAD-Preis für besonders engagierte internationale Studierende, Aline Albersmann holte sich den Hochschulpreis des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und Kerstin Kuhn, Ann-Christin Rüdebusch, Josy Sproß und Lena Tautz belegten bei der Fiege Innovation Challenge Platz 1 und gewannen 5.000 Euro.

Aber auch unsere Professoren hatten beeindruckende Erfolge: Prof. Dr. Klaus Schulte wurde in den USA zum Tableau Zen Master ernannt und das neue Start-Up-Unternehmen von Prof. Dr. Reiner Kurzhals, Westphalia DataLab, wurde von der RWTH Aachen für seine Leistungen beim maschinellen Lernen prämiert – das Handelsblatt berichtete. Ich gratuliere den beiden ganz herzlich!

Im Juni konnte der Fachbereich das 20-jährige Bestehen unseres Deutsch-Lateinamerikanischen Studiengangs Betriebswirtschaft, kurz CALA (Carrera Alemana-Latinoamericana de Administración) feiern. Viele Gäste und Alumni reisten dafür eigens aus Lateinamerika an. Wir sind stolz auf diesen einzigartigen Studiengang und freuen uns darüber, dass er so erfolgreich ist. Vielen Dank an die Studiengangsverantwortlichen für die tolle Organisation dieser Großveranstaltung.

An besonderen Veranstaltungsformaten konnten wir mit Karl-Heinz Land einen Visionär der digitalen Revolution bei uns begrüßen, haben Veranstaltungen zum Thema Gründung von Frauen, eine internationale Summer School zum Thema „Borderless Minds“ und ein interdisziplinäres Seminar zum Thema „Wie Logistik Leben retten kann“ veranstaltet. Auch haben einige unserer Studierenden an einer Summer School in China teilgenommen. Andere machten sich für ein soziales Thema stark: Unter der Leitung von Prof. Dr. Olaf Arlinghaus entwickelten sie für die Alexianer GmbH Fundraisingstrategien. Ebenfalls sehr lesenswert ist das Interview mit Prof. Dr. Nina Michaelis zum Thema CO2-Kompensation bei Flugscham. Schauen Sie sich auch gerne das Video an, in dem unsere EBP-Studentin Sophia Schnermann über ihr Auslandspraktikum in China berichtet.

Zur Verbesserung unserer Kommunikation haben wir übrigens einen neuen Imageflyer entworfen. Sie finden Infos zur MSB nun auch ganz kompakt auf Deutsch und auf Englisch.

Abschließend möchte ich Ihnen noch ein paar Termine nahelegen: Im Oktober 2019 starten am Fachbereich Wirtschaft die Ringvorlesungen „Wir machen’s FHair!“ und „Aktuelles Wirtschaftsgeschehen – verständlich und kompakt“. Zum anderen finden auch unsere alljährliche Absolventenfeier am 15. November und unser Business Day am 12. November statt. Wir würden uns freuen, Sie bei einer dieser Gelegenheiten an der MSB begrüßen zu dürfen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Ihr Dekan
Prof. Dr. Dirk Kiso


Fiege Innovation Challenge

MSBausgezeichnet

In diesem Semester gab es an der MSB einige Preisträgerinnen und Preisträger. Hier finden Sie dazu eine Kurzübersicht:

  1. Pünktlichkeit ist in der Herstellung vielteiliger Produkte außerordentlich wichtig. Gerade in der Automobilindustrie sind sogenannte Just-in-time-Lieferungen an den Montageort essenziell. Bereits eine kleine logistische Panne kann die Fertigung zum Stillstand bringen und wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen. Unsere Logistik-Absolventin Aline Albersmann hat sich mit diesem Thema in ihrer Masterarbeit beschäftigt und dafür den Hochschulpreis des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) erhalten.
  2. Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski zeichnete zusammen mit der Gesellschaft der Freunde der FH Münster e.V. (gdf) Studierende aus, die besonders herausragende Abschlussarbeiten verfasst haben – sie ehrte also die Besten der Besten. Der DAAD-Preis für besonders engagierte internationale Studierende ging an Maria Paula Troutt vom Fachbereich Wirtschaft.
  3. „Der Weg hierher ins Finale war so schwer wie nie: Ihr habt euch gegen 66 Bewerber durchgesetzt, dazu schon jetzt meinen Glückwunsch“, sagte Felix Fiege, Vorstandvorsitzender der Fiege Gruppe. Jeweils zehn Minuten hatten die Gruppen Zeit, Publikum und Jury bei der Fiege Innovation Challenge von ihrer Idee zu überzeugen. Von der MSB gewannen Kerstin Kuhn, Ann-Christin Rüdebusch, Josy Sproß und Lena Tautz.
  4. 2018 gewann er den Iron Viz Award bei der Tableau Conference Europe in London. Nun erhielt er den Titel des Tableau Zen Masters: Prof. Dr. Klaus Schulte, Hochschullehrer für Controlling und Prodekan am Fachbereich Wirtschaft, der Münster School of Business. Damit reiht sich der 41-Jährige, neben 30 weiteren Tableau-Anwendern aus der ganzen Welt, in die Liga der Top-Tableau-Nutzer ein.
  5. Prof. Dr. Rainer Kurzhals erhielt den Preis des Center Smart Services der RWTH Aachen für sein Start-up Westphalia Data Lab.

CALA

Internationaler Studiengang der FH Münster wird 20 Jahre alt

CALA hat in den letzten 20 Jahren dazu beigetragen, dass die FH Münster zu einer Quelle für internationale Manager wurde und Münster näher an Lateinamerika herangerückt ist“, sagte Prof. Dr. Frank Dellmann, Vizepräsident für Bildung und Internationales an der FH Münster. Damit begrüßte er rund 160 Gäste, die ins Fachhochschulzentrum (FHZ) gekommen waren, um das 20-jährige Bestehen des CALA-Studiengangs zu feiern. Mit dabei waren internationale Professorinnen und Professoren, Vertreter von lateinamerikanischen Partnerhochschulen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende und Alumni.


Karl-Heinz Land

Die Welt retten mit Digitalisierung

Karl-Heinz Land ist überzeugt: „Wir können unsere Erde retten – mit Hilfe des technologischen Fortschritts und der Digitalisierung.“ Wie genau sich zum Beispiel der Klimawandel mit technischen Entwicklungen bekämpfen lässt, erläuterte der Autor, Unternehmer und Coach in einem Vortrag am Fachbereich Wirtschaft der FH Münster, der Münster School of Business (MSB). Eingeladen hatten ihn Vertreter des Instituts für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD).


Nina Michaelis

CO2-Kompensation bei Flugscham: Warum das allein nicht hilft

Der weltweite CO2-Ausstoß ist auf Rekordhoch – trotzdem sind die Flüge günstig wie nie. Wen das schlechte Gewissen plagt, kann seinen ökologischen Fußabdruck verkleinern: dank CO2-Kompensation. Was ist da dran? Das erklärt Prof. Dr. Nina Michaelis, VWL-Professorin für Nachhaltige Ökonomie unseres Fachbereichs Wirtschaft, der Münster School of Business (MSB).


Team der Alexianer, Studierende und Prof. Arlinghaus

BWL-Studierende machen sich für soziales Thema stark

In Münster hat es sich mittlerweile herumgesprochen: Prof. Dr. Olaf Arlinghaus ist am Fachbereich Wirtschaft der FH Münster der Experte für soziale Projekte mit BWL-Bezug. Auch in diesem Semester stellte er gemeinsam mit der Alexianer GmbH wieder ein Projekt aus dem sozialen Bereich in den Mittelpunkt. Sieben Studentinnen der Münster School of Business (MSB) haben im Auftrag des Gesundheitsunternehmens Fundraisingstrategien analysiert.

 


CTBU

Reisen für interkulturelle Kompetenzen: Studierende auf der CTBU Study and Culture Tour

Für zehn Studierende der MSB ging es  - zusammen mit 65 weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Thailand, Marokko, den USA, Kanada, den Niederlanden und England - zur Chongqing Technology and Business University (CTBU). Das studentische Organisationsteam hatte dort einiges aufgefahren: Chinesisch- und Kung-Fu-Unterricht, Ausflüge ins Umland und in die Berge, zum Beispiel ins Black Mountain Valley, Vorlesungen über den Tourismus, die Wirtschaft und die Geschichte Chinas. „Es steckte unglaublich viel Herzblut und Arbeit in der Planung der Study and Culture Tour“, erzählt Anthea Brüggemann, Studentin an der MSB.


Logistik rettet Leben

"Jede Minute zählt"

In der humanitären Hilfe kommt der Logistik eine ganz besondere Rolle zu: Sie rettet Leben. "Wenn ein Zeltkrankenhaus aufgebaut werden muss, ist alles durchorganisiert, jede Minute zählt", erklärt Prof. Dr. Joachim Gardemann von der FH Münster. Er führte zusammen mit Prof. Dr. Franz Vallée an der Münster School of Business (MSB) ein Planspiel mit den Masterstudierenden im Studiengang Logistik durch. Bereits auf mehreren internationalen Kriseneinsätzen war Gardemann für das Deutsche Rote Kreuz vor Ort.


Bücher

Aktuelle Publikationen

Hier finden Sie eine Liste mit aktuellen Publikationen, die an der MSB erschienen sind.


Neu berufen an die MSB: Prof. Dr. Weronika Cichorek. (Foto: FH Münster/Wilfried Gerharz)
FH-NEWS
Leidenschaft für Steuern wecken

Prof. Dr. Weronika Cichorek wurde an den Fachbereich Wirtschaft der FH Münster berufen.

Die Teilnehmerinnen der Podiumsdiskussion (v.l.): Gudrun Hams-Weinecke, Marketing Director von Dermasence, Dr. Birgit Hagenhoff, tascon GmbH Analytical Services
FH-NEWS
Abschlussgala „Unternehmerin – einfach machen!“: Mit Mut in die Selbstständigkeit

Trotz schönstem Sommerwetter kamen mehr als 50 Interessierte ins FHZ zur Abschlussgala „Unternehmerin – einfach machen!“ und holten sich eine gehörige Portion Mut ab für die eigene Selbstständigkeit.


Termine

Bewerbungstraining und Selbstmarketing
30. August 2019


Innovationsimpuls: Data Science - Aus Unternehmensdaten Mehrwert schöpfen
4. September 2019


Go East - Interkulturelles Training China
11. Oktober 2019


Welcome Meeting für internationale Studierende in Münster
17. Oktober 2019


Öffentliche Ringvorlesung „Wir machen’s FHair“
29. Oktober 2019, 5. November 2019, 19. November 2019, 3. Dezember 2019, 17. Dezember 2019, 14. Januar 2020, jeweils 17 bis 19 Uhr, FHZ (um Anmeldung wird gebeten)


Öffentliche Ringvorlesung „Aktuelles Wirtschaftsgeschehen – verständlich und kompakt“ der VWL-Professoren der MSB
30. Oktober 2019, 13. November 2019, 27. November 2019, 11. Dezember 2019, 8. Januar 2020, 22. Januar 2020, jeweils 18 bis 20 Uhr, FHZ, (Anmeldung erforderlich)


Bewerbungsworkshop "Richtig vorbereitet zur Jobmesse" mit dem Unternehmen A.S.I Wirtschaftsprüfung GmbH als Vorbereitung auf den Business Day
30. Oktober 2019, 15 bis 17 Uhr, (Anmeldung erforderlich)


Hochschultag Münster
7. November 2019


Business Day – die Firmenmesse an der MSB
12. November 2019, 10 bis 16 Uhr, FHZ


Infotermin Weiterbildungs-Masterstudiengänge an der HS Osnabrück, u.a. Auditing, Finance and Taxation (M.A.)
13. November 2019


Science-Slam: PhD Students on Stage
14. November 2019


Innovationstag 2019 - Von der Idee zum Patent
14. November 2019


Absolventenfeier der MSB
15. November 2019, 18 Uhr, Halle Münsterland


Blutspenden an der MSB
20. November 2019, 10 bis 15 Uhr, FHZ


Weihnachtssingen mit Prof. Dr. Olaf Arlinghaus
Freitag 20. Dezember, ab 15:15 Uhr, A004, FHZ


„Master and More" Messe Münster
25. Januar 2020, 10 bis 16 Uhr, Mensa am Ring


Infoveranstaltung EBP und CALA
31. Januar 2020 und 27. März 2020, jeweils von 14 bis 16 Uhr, A004, FHZ


________________

IMPRESSUM

Herausgeber:
FH Münster
Fachbereich Wirtschaft
MSB | Münster School of Business

Corrensstraße 25
48149 Münster
Telefon: 0251 83-65501
Fax: 0251 83-65502
www.fh-muenster.de/msb

Verantwortlich:
Dekan: Prof. Dr. Dirk Kiso
dekanat-msb@fh-muenster.de

Redaktion/Satz:
Prof. Dr. Olaf Arlinghaus
arlinghaus@fh-muenster.de

Susanne Lüdeling M.A. und Milana Mohr M.A.
presse-msb@fh-muenster.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.