Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Prof. Dr. rer. pol. Wieland Appelfeller

Fachbereich Wirtschaft

Corrensstraße 25, 48149 Münster, Raum: C 513

Tel: 0251 83-65636

wappelfefh-muensterde

Sprechstunde: dienstags, 15.00 - 16.00 Uhr während der Vorlesungszeit; in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung Zoom-Meeting: Meeting-ID: 485 777 7004, mit Warteraum


Lehr- und Forschungsgebiet:
BWL, insbes. Organisation und Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. rer. pol. Wieland Appelfeller


Publikationen: Appelfeller, Wieland

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2011 | 2010 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991

2020

Links
Wieland Appelfeller Mitarbeiter in digitalen Prozessen

2019

Links
Sven Tackenberg, Wilfried Jungkind, Carsten Feldmann, Wieland Appelfeller Digital Transformation of Companies: Experience Gained in the Implementation of an IoT Check
Wieland Appelfeller Digitale Transformation im Recruitmentprozess
Carsten Feldmann, Wieland Appelfeller Digitale Transformation und New Work - Future of Work: Wie die digitale Transformation die Arbeitswelt verändert
Wieland Appelfeller E-Supplier Relationship Management und die digitale Transformation der Beschaffung

2018

Links
Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann Die digitale Transformation des Unternehmens - Zehn Elemente zur Strukturierung und Reifegradmessung, Vortragsreihe "Digitalisierung der Unternehmenssteuerung" an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann Die digitale Transformation des Unternehmens: Systematischer Leitfaden mit zehn Elementen zur Strukturierung und Reifegradmessung
Wieland Appelfeller Digital Transformation of Procurement
Wieland Appelfeller Was ist Einkauf 4.0? BME Regionalveranstaltung in Münster: Einkauf 4.0 Wunschdenken oder Erfolgsmodell

2017

Links
Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann Das digitale Unternehmen - 10 Elemente für die digitale Transformation, Ringvorlesung Digitale Transformation an der FH Münster
Wieland Appelfeller Keynote: Arbeit 4.0: Wie sehen die Arbeitsplätze der Zukunft aus?, 4. Effizienz Forum Wirtschaft, Bocholt
Wieland Appelfeller, Lara van Lier Weiterentwicklung der Prozesslandkarte - Eine Fallstudie der TECE GmbH

2016

Links
Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann, Franz Vallée 10. Praxisforum des Instituts für Prozessmanagement und Logistik:Digitale Transformation - Was ist wirklich neu? Wie müssen Unternehmen reagieren?
Wieland Appelfeller 2. BME-Fachforum effizientes Lieferantenmanagement in der Praxis: SRM-Tools für das Lieferantenmanagement
Wieland Appelfeller BME Veranstaltung der Region Münster - Westfalen: IT-gestützte Lieferantenbewertung
Wieland Appelfeller, Annika Boentert, Marcus Laumann Prozesslandkarten entwicklen - Vorgehen, Qualitätskriterien und Nutzen

2015

Links
Philipp Zellner, Wieland Appelfeller, Marcus Laumann Darstellung, Beurteilung und Reduktion prozessualer Vielfalt
Philipp Zellner, Marcus Laumann, Wieland Appelfeller Towards Managing Business Process Variants within Organizations - An Action Research Study

2014

Links
Wieland Appelfeller 9. Praxisforum Organisation und Wirtschaftsinformatik: Grundlagen der Prozessstandardisierung, Münster, November 2014
Wieland Appelfeller 9. Praxisforum Organisation und Wirtschaftsinformatik: Systematische Entwicklung von Prozesslandkarten, Münster, November 2014
Wieland Appelfeller Supplier Lifecycle Management. Vortrag auf der BME-Veranstaltung: Aktuelle Entwicklungen im Beschaffungs- und Lieferantenmanagement
Susanne Menges, Marcus Laumann, Wieland Appelfeller Towards Understanding and Overcoming Hurdles in PDMS Projects in Germany

2011

Links
Wieland Appelfeller, Wolfgang Buchholz Supplier Realtionship Management - Strategie, Organisation und IT des modernen Beschaffungsmanagements

2010

Links
Wieland Appelfeller Interview zum Thema SRM
Wieland Appelfeller Überblick und Einführung in das Thema Supplier Relationship Management, Dialogforum: Vom e-Procurement zum SRM, Wien Dezember 2010
Wieland Appelfeller Überblick über SRM-Anwendungen, Dialogforum: Vom e-Procurement zum SRM, Wien Dezember 2010

2006

Links
W Appelfeller Das PFSR-Modell zur Ausgestaltung strategischer und operativer Beschaffungsprozesse
W Appelfeller, W. Buchholz, Schulte in den Bäumen Supplier Relationship Management - Strategie, Prozesse und IT des modernen Beschaffungsmanagements, 1. Teil
W Appelfeller, W. Buchholz Supplier Relationship Management - Strategie, Prozesse und IT des modernen Beschaffungsmanagements, 2. Teil
W Appelfeller, W. Buchholz Supplier Relationship Management - Strategie, Prozesse und IT des modernen Beschaffungsmanagements, 3. Teil
Wieland Appelfeller, Wolfgang Buchholz Supplier relationship management

2005

Links
Wieland Appelfeller, Wolfgang Buchholz Supplier-Relationship-Management

2004

Links
W. Appelfeller Optimierte Zusammenarbeit mit Lieferanten auf Basis von Supplier Relationship Management SRM

2003

Links
W Appelfeller Interview zum Thema SRM
W Appelfeller SRM-Einführung - Abstimmung zwischen Strategie, Organisation, IT, Mitarbeitern und Lieferanten

2002

Links
W. Appelfeller, A. Lückert Bei Marktplätzen nur kleine Unterschiede
W. Appelfeller E-Procurement aus Organisations- und IT-Sicht
W. Appelfeller, A. Lückert Elektronische Marktplätze für Energieversorgungsunternehmen

2001

Links
W. Appelfeller Tipps für die Beschaffungsoptimierung: Erfolg durch e-Procurement

1996

Links
W. Appelfeller Phasenübergreifende Wiederverwendung durch den Einsatz von oo-Konzepten

1995

Links
Wieland Appelfeller Wiederverwendung im objektorientierten Softwareentwicklungsprozeß

1994

Links
P. Stahlknecht, W. Appelfeller Entwicklung objektorientierter Informationssysteme für die Lagerlogistik

1993

Links
P. Stahlknecht, W. Appelfeller Die objektorientierte Analysemethode von Coad und Yourdon: Anwendung und Bewertung am Beispiel eines Lagerverwaltungssystems unter besonderer Berücksichtigung der Wiederverwendung
W. Appelfeller Wiederverwendung von Analyseergebnissen durch den Einsatz von objektorientierten Problembereichsmodellen

1992

Links
P. Stahlknecht, W. Appelfeller Objektorientiertes Design (ooD)

1991

Links
P Stahlknecht Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken