Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

DER STUDIENGANG AUF EINEN BLICK

  • Abschluss
    • Master of Arts (M.A.)
  • Regelstudienzeit
    • 5 Semester
  • Beginn
    • Sommersemester (Mai)
  • Studienorte
    • Osnabrück oder Münster
  • Bewerbungsfrist
    • 28. Februar
  • Zulassungsvoraussetzungen
    • Abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium, mind. 6-monatige auf den ersten Hochschulabschluss folgende Praxiszeit, davon 3 Monate Tätigkeit gem. § 9 Abs. 1 WPO und 3 Monate Prüfungstätigkeit gem. § 9 Abs. 2 WPO. Bestehen einer Zugangsprüfung, Grundkenntnisse der englischen Sprache (Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens)
  • Veranstaltungssprachen
    • Deutsch
  • Akkreditierung
    • durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA), Bonn;
    • akkreditiert bis Wintersemester 2024/2025
  • Akkreditierung nach § 8a WPO
    • der erfolgreiche Studienabschluss ersetzt 3 von 7 Prüfungsleistungen im Wirtschaftsprüferexamen. Antritt zum WP-Examen direkt nach Abschluss möglich (Termin i.d.R. im August des Abschlussjahres)
  • Fachliche Schwerpunkte
    • Wirtschaftliches Steuerrecht, Prüfungswesen, Angewandte Betriebswirtschaftslehre, Volkwirtschaft, Wirtschaftsrecht
  • Kosten
    • Studiengebühren in Höhe von 11.250 Euro, (zahlbar in fünf Raten jeweils vor Semesterbeginn), Prüfungsgebühr für die Zugangsprüfung in Höhe von 150 Euro plus ca. 150 Euro Semesterbeitrag

DER STUDIENGANG BIETET DEN STUDIERENDEN

  • den Ausbau und die Vertiefung der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Fachkompetenz, wissenschaftlich fundiert und anwendungsorientiert
  • die Weiterentwicklung der analytischen Methodenkompetenz, um interdisziplinäre Fragestellungen der Steuer- und Wirtschaftsberatung sowie Rechtsdienstleistung systematisch lösen zu können
  • die Weiterentwicklung der kommunikativen Fähigkeiten zur Integration und Führung internationaler Teams mit hoher Fachkompetenz
  • die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung durch Vermittlung berufsfeldaffiner Schlüsselqualifikationen
  • die Anrechnung von drei der sieben Prüfungsleistungen im Wirtschaftsprüferexamen
  • eine vorzeitige Zulassung zum Wirtschaftsprüfungsexamen
  • erfahrende Dozentinnen und Dozenten, ausgewiesene Praktikerinnen und Praktiker
  • kleine Studiengruppen und die intensive persönliche Betreuung und Unterstützung durch die Dozenten und die Studiengangkoordination
  • den international anerkannten Studienabschluss Master of Arts (M.A.)

INFORMATIONEN ZUM STUDIUM

Hochschule Osnabrück

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Albrechtstraße 30,

49076 Osnabrück

 

Studiengangkoordination:

Wiebke Fröhlich, Dipl.-Kff

Telefon: 0541 969-3783

E-Mail: infomaftde

Homepage: www.maft.de

 

Wissenschaftlich-fachliche Leitung:

Prof. Dr. Norbert Tonner

Studiengangbeauftragter Hochschule Osnabrück

E-Mail: n.tonnerhs-osnabrueckde

 

Prof. Dr. Dirk Kiso

Studiengangbeauftragter FH Münster

E-Mail: d.kisofh-muensterde



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken